Inter muss Federn lassen

  • Inter nicht so grande.
    foto: dapd/bruno

    Inter nicht so grande.

Mailänder kommen gegen den Tabellenvorletzten nicht über 1:1-Remis hinaus. Lazio und Fiorentina ziehen vorbei. Roma schlägt Milan

Mailand - Inter Mailand musste in der 18. Runde der italienischen Serie A einen Rückschlag hinnehmen. Beim 1:1-Remis gegen den Nachzügler FC Genoa schrammte das Team von Andrea Stramaccioni sogar knapp an einer Blamage vorbei, denn der Außenseiter aus Ligurien ging in der 77. Minute im San Siro in Führung. Der Argentinier Esteban Cambiasso verhinderte mit seinem Ausgleichstreffer in der 85. Minute gerade noch die Niederlage. Tabellenführer Juventus lag bereits am Vortag mit einem 3:1-Erfolg in Cagliari im Plansoll.

Durch den unerwarteten Punkteverlust musste Inter in der Tabelle zwei Konkurrenten vorbeiziehenlassen. Als neuer Zweiter präsentiert sich Lazio Rom, das einen 1:0-Auswärtserfolg bei Sampdoria Genua feierte. Lazio hat aber bereits respektable acht Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Turin. Direkt dahinter folgt die Fiorentina, die sich beim 3:0 in Palermo ebenfalls keine Blöße gab.

Kein Erfolgserlebnis gab es vor Weihnachten für den FC Bologna. Der Club der beiden nicht eingesetzten ÖFB-Legionäre György Garics und Dejan Stojanovic kassierte zu Hause eine 1:2-Niederlage gegen Parma und fiel damit auf Rang 14 zurück.

Im Abendspiel setzte sich der AS Rom mit 4:2 gegen den AC Milan durch. Für die Roma, die damit Platz sechs verteidigte, war der Argentinier Erik Lamela mit einem Doppelpack der Matchwinner. (red/APA, 22.12.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 26
1 2
Forza Viola!

Hoff wir schaffens in die CL!

Luca Toni

Stammkraft bei der Fiore, gegen Siena 2 Tore eine Vorlage. Nicht schlecht der "alte Bayer" ;-).
Gegen Palermo wieder 3:0. Respekt. Ich glaube aber, Inter, Napoli und Lazio haben fuer die CL die besseren Karten.

in der 1 hz war milan echt erbärmlich

Roma spielt derzeit den schönsten Fußball.

Zeman richtet seine Mannschaften immer so offensiv aus, dass Gegner, die 2 Tore erzielen meistens trotzdem nicht gewinnen.

De Rossi hat gestern eine Mörderpartie abgeliefert. Endlich wieder einmal!

die Ersatzbank scheint ihn motiviert zu haben. Wenn er will ist er Weltklasse.

sterbe?

cuore de sta città!!!!

Lamela war ja gestern überragend, der is mir schon öfters heuer aufgefallen und ein Freund (is auch Roma Fan) schwärmt pausenlos von ihm, da werdets noch viel Freude haben, wenn ihn halten könnts!

bei river plate kannst halt noch einkaufen gehen, higuain, falcao, und jetzt kommt lamela wohl auch in die gänge.

Roma...

una squadra, una citta!

Fein!

8 Punkte auf Lazio, je 9 auf Florenz und Inter - somit alles im Plan für die erfolgreiche Titelverteidigung. Sofern an den Gerüchten was dran ist, kommt ja drogba nach dem afrika-cup zu juve. ;)
wär natürlich toll und damit auch die letzte "baustelle" behoben - ein echter knipser da vorn hat halt noch gefehlt!

Balotelli

Sucht auch einen neuen Klub und will angeblich nach Italien ;-)). Der ist já in Turin sehr beliebt! ;-p
Fuer Inter ist er Gott sei Dank zu teuer!

last but not least meine Prognose für nach Weihnachten:

Juve wird weiter vorne weg marschieren, sich kaum Fehler leisten und am Ende überlegen den Titel holen.

Fiorentina zwar eine große Überraschung, dass es so schnell ging, allerdings zu dünn besetzt, um ganz vorne mithalten zu können. Lazio stark wie in den letzten Jahren, allerdings auch zu dünn besetzt, Klose sollte besser nicht ausfallen.

Inter und Napoli sollten die CL Plätze packen, ist aber kein Zuckerschlecken, Fiorentina und Lazio traue ich es auch absolut zu.

Milan wird stark zulegen und immer weiter aufholen, wie weit sie kommen wird man sehen, ich denke sie können neben Inter den 2. Cl Platz bekommen, noch traue ich aber Napoli mehr zu ;)

Milan?

Aber geh! Die packen vielleicht den EL Quali-Platz.

lazio ist ja erstmal zweiter, gö?

und sie hängen offensiv natürlich extrem von klose und hernanes ab. aber die haben bislang auch kaum gefehlt. schwere verletzungen können immer auftreten. aber für einen 34-jährigen zeigt klose bislang kaum bzw. keine verschleißerscheinungen.

und defensiv ist lazio ohnehin sehr schwer zu
knacken, das musstet ihr ja gerade erst feststellen.

schönes bild:
http://25.media.tumblr.com/tumblr_me... 1_1280.jpg

milan hat nach dem 0-4 ja schon mal kräftig mit dem zulegen begonnen ;) forza grande roma!

Gott sei dank ist jetzt Pause, Inter ist von Runde zu Runde schwächer geworden. Gratuliere Juve btw. zum Titel, der war aus Inter Sicht sowieso immer nur Utopie.

Meine Zwischenbilanz: Akzeptabel. Hätte mir vielleicht ein bisschen mehr Punkte erwartet. Allerdings hatte man einige Male Pech mit den Schiedsrichtern und während dem halben Jahr auch ständig viele Verletzte. Heute war bezeichnet für die letzten Runden. Chuchu gleicht aus, Livaja schießt in der Nachspielzeit auf die Stange, schon sind wieder 2 Punkte verloren...
Wird auf jeden Fall ein enger Kampf um die CL Plätze, wobei ich denke, dass Napoli und Inter die Nase vorne haben werden, aufgrund der höhen Qualiät im Kader, auch Milan würde ich nicht ganz abschreiben!!

Hoffnung Coppa

In der Coppa gings gegen Hellas Verona besser. Jezt wartet der Sieger aus Napoli - Bologna. Gegen Verona im TIM Cup uebrigens 3-4-1-2 gespielt. Ich find, am besten lief es mít 3-5-2 oder 3-4-3. Ich hoffe wir kommen ueber Weihnachten wieder in die Bahn.

auch Milan würde ich nicht ganz

weisz nicht, ob du siehst, jedenfalls nach 45 min
http://www.youtube.com/watch?v=kVxs-ngkCUU

das war noch nicht einmal die halbe saison, da nehmen wir noch keine glückwünsche entgegen.

zu den Neuzugängen:

Gargano: nicht gerade berrauschend, bringt mmn nicht genug Qualität für eine Mannschaft wie Inter mit.

Pereira: große Enttäuschung, von vielen Seiten gehört, er sei ein toller Spieler, noch nichts gezeigt.

Juan: die Überraschung, kann ein guter werden!

Coutinho: hab mir mehr erwartet, nach seiner Station bei Espanyol, lässt aber hin und wieder sein Talent aufblitzen.

Silvestre: unnedig

Handanovic: Viech!

Palacio: ganz ok, kann mehr

Insgesamt zu wenig auf die Jungen gesetzt, man hat eher ältere gegen ein bisschen jüngere Spieler ersetzt, die aber nicht die gleiche Qualität mitbringen. Allerdings, wenn man auf die Primavera Spieler setzt, könnte man bei der CL durch die Finger schauen, schwierige Situation.

Posting 1 bis 25 von 26
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.