Maradona, Kalif von Bagdad

21. Dezember 2012, 18:14

Nächste komische Oper - oder mit dem Irak zur WM

Bagdad / Buenos Aires - Diego Maradona dürfte die Chance bekommen, zum zweiten Mal als Trainer an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen. Der 52-jährige Argentinier, der 2010 in Südafrika mit der Albiceleste schon im Viertelfinale (0:4 gegen Deutschland) gescheitert war, soll die Mannschaft des Irak zur Endrunde 2014 nach Brasilien führen.

Die Chancen diesbezüglich sind vorhanden. Unter dem Brasilianer Zico, einst Weißer Pele geheißen und also keine kleinere Legende als Maradona selbst, spielten die Iraker in Gruppe A munter mit. Japan steht zwar als Gruppensieger fest (13 Zähler), dahinter folgen aber zwei Spieltage vor Schluss Australien, der Irak und der Oman mit fünf und Jordanien mit vier Punkten. Auch der Zweitplatzierte ist bei der WM dabei. Der Irak empfängt am 11. Juni 2013 Japan und gastiert am 18. Juni in Australien.

Kommt Maradona, mit Argentinien 1986 Weltmeister, mit dem irakischen Verband zu einer Einigung, muss er sich auf nicht nur sportlich harte Zeiten gefasst machen. Zico trat Ende November, nach 16 Monaten im Amt wegen "Nichterfüllung des Vertrages" vonseiten der Iraker als Teamcoach zurück. Der 59-Jährige soll einmal zu oft sein stattliches Gehalt nicht rechtzeitig bekommen haben.

Solche Probleme hatte Maradona in seinem letzten Job nicht. Beim Klub Al-Wasl in Dubai war er schlicht an Erfolglosigkeit gescheitert und nach 14 Monaten Anfang Juli per Tweet entlassen worden - eine Demütigung für den einstigen "pibe d'oro", den Goldjungen. (sid, lü, DER STANDARD, 22./23.12.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 26
1 2

Und Mourinho als Co. Das wird ein Wahn-witz.

irgendwann landet er bei vienna

ich bagdad nicht..
(c) c&s

Crissemann & stermann
oder C&A verschrieben?

Jetzt noch der Schneckerl Teamchef vom Iran und aus denen dort unten kann wirklich was werden!

Wie kann es eigentlich sein, dass die beiden größten Fussballer ihrer Generation, nämlich Maradona und Matthäus, beide zu solchen Witzfiguren geworden sind?

Hagi, Stoichkov und Baggio!

die 80er waren halt eine verrückte zeit

das ist der beweis, dass maradona nicht clean ist

schade für das land, das eh schon seit 10 jahren 1000 plagen durchlebt.

Ist das der, der ständig Tore mit der Hand erzielt hat, das aber so geschickt, dass man es erst in der Zeitlupe erkannt hat?

Er sieht ja immer mehr den Sadam Hussein ähnlich, also müsste es passen....

Ein Muammar Gaddafi dürft´ auch ein bissl dabei sein

Als ob der Irak nicht schon genug gelitten hätte...

OT aber muss sein

http://everydayfunnyfunny.com/maradona-... mall-dick/

lg, schöne FT & guten Rutsch!

C.

irak hat weder gegen japan noch gegen australien eine chance und das wars dann mit der zweiten wm-teilnahme als coach

wird schwer aber wer hätte damals mit einem asien-cup sieger irak gerechnet.

die ersten 2 spiele gegen japan und australien gingen auch nur knapp verloren.

und japan spielt auch nochmal gegen australien. also mit viel glück könnts was werden, aber ich glaub auch nicht dran.

Mit einem guten Coach an der Seitenlinie wär *vielleicht* was drin.

Mit Maradona? Keine Chance...

jo aber...

das hab ich ja nie behauptet....mein vorposter meint aber keine! chance...

die hätte niemand irak vor ein paar jahren gegeben, aber jetz sind sie nicht sooo schwach wie ihr alle denkt!

ich hab nur eines gesehen gegen japan mit "aki iraki" und das war schon ganz gut was sie gezeigt haben. und die australier haben sich nicht so wie die japaner in der letzten zeit weiter entwickelt... die feun sichs vielleicht schon das nach asien gegangen sind ;)

Keine Dopingsünder

auf Trainerbänke!!!

Dann hätte Guardiola nie Trainer werden dürfen. War übrigens die selbe Substanz wie bei Hans Knauß. http://www.rp-online.de/sport/fus... -1.1669068

Ich war und bin auch gegen Guardiola

und Konsorten auf der Trainerbank. Selbstverständlich.
Das ist ja nicht gegen den Maradona persönlich.

Hmmm. Lagavulin.
Hmmm. Laphroaig.

Da werd ich mir über die Feiertage wieder die Flaschen raussuchen. :-)

Probierens es mal mit

einem Glenfarclas (15Y) oder einem Scapa (12Y), den Scapa gibts aber fast nicht mehr, ich hab mir vor ein paar Jahren im Zuge eine Schottlandreise ein paar Flascherln gesichert.

Posting 1 bis 25 von 26
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.