Inselwelt von Hawaii löst sich auf - Unbekannte Nervenzellen im Gehirn entdeckt

21. Dezember 2012, 18:11
5 Postings

Inselwelt von Hawaii löst sich auf 

Brigham - Irgendwann wird anstelle der Berge Koolau und Wainae auf der Hawaii-Insel Oahu Flachland sein. Nicht nur wegen der Erosion, die Berge lösen sich durch Grundwasser-Ausschwemmungen auch von innen auf, schreiben Geologen in "Geochimica et Cosmochimica Acta". Zuvor werde die Insel aufgrund der Plattentektonik aber noch 1,5 Millionen Jahre lang wachsen. (pum)

Link
Geochimica et Cosmochimica Acta: "The denudation of ocean islands by ground and surface waters: The effects of climate, soil thickness, and water contact times on Oahu, Hawaii"

Unbekannte Nervenzellen im Gehirn entdeckt 

Stockholm - Ein europäisches Forscherteam hat eine bisher unbekannte Gruppe von Nervenzellen im Gehirn entdeckt. Sie regulieren den Herzrhythmus und den Blutdruck, berichten die Wissenschafter im Fachmagazin "Journal of Clinical Investigation". Möglicherweise könne die Entdeckung langfristig bei der Behandlung von Erkrankungen des Herz-KreislaufSystems helfen. (DER STANDARD, 22./23. 12. 2012)

Link
Journal of Clinical Investigation: "Thyroid hormone is required for hypothalamic neurons regulating cardiovascular functions"

Share if you care.