Das ist los am Wochenende

  • Mit roten Schuhen im Zauberland: "The Wizard of Oz", ein farbenprächtiger Klassiker im Filmmuseum.
    vergrößern 500x329
    foto: fm

    Mit roten Schuhen im Zauberland: "The Wizard of Oz", ein farbenprächtiger Klassiker im Filmmuseum.

22. 12., Spieglein, Spieglein
Weiß wie Schnee ist die Haut der jungen Schönheit, die ihrer Stiefmutter aber so was von einem Dorn im Auge ist. Wer sein eigenes Märchenbuch mitbringen mag zum Erzähltheater aus der Reihe "Grimm & Co.", macht Katja Langenbahn eine Freude. Nach ihrer Präsentation von Schneewittchen und die 7 Zwerge nimmt die Bande die Bände wieder mit nach Hause. Ab 5 Jahren. (pen)
>> Schaan, TaKino, 16.00

22. 12., Eingetopft
Holzhacker und Nadelbaum sind einander bitterfeind, könnte man meinen. Doch das Märchen Das Tannenbäumchen des Quasi-Quasar-Theaters macht deren traute Zweisamkeit möglich: Der Christbaum namens Christl will nicht gefällt, sondern ausgegraben, eingetopft und schön geschmückt werden. Na und Theo tut das natürlich! Ab vier Jahren. Die Termine an Sonn- und Montag sind leider schon ausverkauft. (afze)
>> Kindermuseum Fred und Frida, Graz, 0316/ 872 77 00, 16.00

22. 12. Weihnachtsgeschichten vom Franz
Eine geht so: Franz hat kein Geschenk für die vorverlegte Bescherung mit Gabi: Panik bricht aus. Ein Paket, das er so zufällig im Kleiderschrank der Mutter findet, löst alsbald Panik 2 aus. Petra Morzé und Andreas Radovan lesen aus Christine Nöstlingers Buch (1993). Ab sieben Jahren. (afze) <
>> Burgtheater, Blaues Foyer, 16.00

22. 12., Antiautoritärer Narr
Vor gut 500 Jahren erschien erstmals ein anonymes Volksbuch mit dem Protagonisten Till Eulenspiegel. Halb Europa hielt der mittelalterliche Schelm zum Narren - das inspirierte den Salzburger Autor Peter Blaikner und den Münchner Liedermacher Konstantin Wecker zu ihrer 2006 uraufgeführten Version: Till Eulenspiegel - Das Kindermusical. Darin werden Autoritäten wie der Pfarrer, die Herzogin oder der Polizeikommissar ordentlich vorgeführt. Die Moral von der Geschichte: Besser aus vollem Herzen lachen als sich grün und blau ärgern. Ab sechs Jahren. (dog)
>> Salzburg, Odeion, 0664/574 07 03, 15.00

23. 12., Über dem Regenbogen
Dorothy (Judy Garland) wird per Wirbelsturm aus dem Farmland von Kansas ins Traumland von Oz gefegt, dort öffnet sich auch in filmischer Hinsicht ein überbordendes Spektakel der Sinne. Der von mehreren Regisseuren verantwortete Klassiker The Wizard of Oz verfügt über großartige Musikeinlagen, fantasiereiche Kostüme, eine üppige Set-Ausgestaltung und wunderbare Charaktere. Auf dem Weg zum verschrienen Zauberer von Oz wird dann irgendwann klar, dass ein jeder seines Glückes eigener Schmied ist. (kam)
>> Wien, Österr. Filmmuseum, www.filmmuseum.at, 17.00

(DER STANDARD, 22./23.12.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.