Wien: 25er-Bim nach sechs Jahren wieder auf Schiene

  • Die Züge der Linien 25 drehten am Freitag eine Proberunde in Floridsdorf.
    foto: wr.linien/helmer

    Die Züge der Linien 25 drehten am Freitag eine Proberunde in Floridsdorf.

Neue Querverbindung für Donaustadt und Floridsdorf

Wien - Die Straßenbahnlinie 25 nimmt am Samstag ihren regulären Betrieb wieder auf: Sie führt von Floridsdorf über die Knotenpunkte Kagran (U1), Erzherzog-Karl-Straße (S-Bahn) und Donauspital (U2) bis zur Station Oberdorfstraße.

Ausbau der 26er-Strecke bis 2013

Der 25er war im Zuge der U1-Verlängerung nach Leopoldau im Juli 2006 eingestellt worden und ist um einen Kilometer verlängert worden. Der Ausbau der 26er-Strecke soll 2013 abgeschlossen werden. (APA, DER STANDARD, 22./23.12.2012)

Share if you care