Wien: 25er-Bim nach sechs Jahren wieder auf Schiene

Neue Querverbindung für Donaustadt und Floridsdorf

Wien - Die Straßenbahnlinie 25 nimmt am Samstag ihren regulären Betrieb wieder auf: Sie führt von Floridsdorf über die Knotenpunkte Kagran (U1), Erzherzog-Karl-Straße (S-Bahn) und Donauspital (U2) bis zur Station Oberdorfstraße.

Ausbau der 26er-Strecke bis 2013

Der 25er war im Zuge der U1-Verlängerung nach Leopoldau im Juli 2006 eingestellt worden und ist um einen Kilometer verlängert worden. Der Ausbau der 26er-Strecke soll 2013 abgeschlossen werden. (APA, DER STANDARD, 22./23.12.2012)

  • Die Züge der Linien 25 drehten am Freitag eine Proberunde in Floridsdorf.
    foto: wr.linien/helmer

    Die Züge der Linien 25 drehten am Freitag eine Proberunde in Floridsdorf.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.