Katerfrühstück: Matjes mit Roten Rüben

Teil drei der Kochvideo-Reihe mit Thomas Sixt: Nach einer durchfeierten Silvesternacht gibt es als Katerfrühstück Matjes

Rezept: Matjessalat mit Apfel dazu rote Rüben und Zwiebeln

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten:
180 g Matjes Filet mariniert
1 Stück Orange
1 Becher Creme Fraiche
1 Stück kleine Zwiebel oder Schalotte
1 Stück Apfel
1-2 Stück rote Rüben vorgekocht oder frisch gekocht und geschält
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Creme Fraiche in eine Schüssel geben, Orangensaft von einer Orange dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln, zur vorbereiteten Creme Fraiche geben.

Apfel mit Schale dazu reiben, rote Bete ebenso. Zum Schluss den Matjes, in feine Stücke geschnitten unterheben.

Den Matjessalat innerhalb von 1,5 Stunden servieren, damit die Zwiebeln nicht gären.

Tipp von Thomas Sixt:

Je nach Geschmack können Sie die Zwiebel auch weglassen. Besonders gut eignet sich ein selbst zubereitetes Rösti oder Baguette als Beilage.

(Thomas Sixt, derStandard.at, 30.12.2012)

Share if you care
Posting 76 bis 125 von 207
1 2 3 4 5

Na kloa!
Wanns ma am Vormittag den Würfel zreisst, werd i mi a hoibe Stund herstelln und irgendsoan Fischtschlodern zammrührn, der ausschaut wia des, wos ma a paar Stund vorher ausm Gsicht gfalln is.
Da lob i ma des guade oide Reparaturkrügerl.

- auch des krügerl braucht doch einen inhalt...

Wannst da im Wirtshaus a "Krügerl" bestellst, kriagst aa ka leeres Glasl, oda?

Wo kann ich das morgen bestellen?

Weil selbst kochen ist morgen keine Alternative!

jetzt schon fett?

Heute machen, und morgen essen. Wozu gibts Kühlschränke?

LESEN!!!!!

Den Matjessalat innerhalb von 1,5 Stunden servieren, damit die Zwiebeln nicht gären.

Genau, LESEN!!¡!! ;o)

“ Tipp von Thomas Sixt:

Je nach Geschmack können Sie die Zwiebel auch weglassen.“

Außerdem ist das Blödsinn mit dem “gären“, ein paar Stunden hälts auch roher Zwiebel aus, insbesondere wenn er eh in einer Marinade drin ist und ordentlich gekühlt.

Wer ist in der Lage, verkatert zu kochen? Da brauchst du jemanden der dir das zubereitet. Ich bin gerade mit einem weichgekochten Ei fast überfordert.
Und natürlich lasse ich diesen Kommentar tippen. Nie wieder Bier!

Gut, besser, brauunion...?

Ich denke mir die ganze Zeit “wieso wird das Wasser nicht heiß?“. Habe jetzt die richtige Herdplatte eingeschaltet.

Pro-Tip:

Stückerl Butter ins Wasser, damit's net anbrennt!

- ja doch, im öl ist schon alles wurscht!

Vergiss halt nicht sie auch wieder abzudrehen und tu dir mit dem Löffel nicht weh... ;)

Danke :)

'morgens 1 Joint und der Tag wird dein Freund'
;)

und danach ein 'Künstlerfrühstück':
1 Fiakergulasch (zumindest aber 1 Ei!) + 1 Seidl + 1 Schnaps

Früher gabs den Branntweiner ums' Eck...

dein butterbrotvideo wurde 500 (!) mal angeschaut!

Neue Lage: 554

Hi, hi, da lässt sich ein Tischtuch mit einem aufgedruckten Erpelchen erspähen.

aha

wie erfahrt man sowas?

steht daneben.
und jackson hat recht, da ist tatsächlich ein erpelchen auf der tischdecke!! das video ist eine hommage an mich und ich habs nicht verstanden!

Der jackson hat recht und niemand ausser dir weiss um was es geht, weils wieder mal in der Foromatin steckt.

was dieser jackson immer in die foromatin steckt... ;)

Die sollte jetzt bald mal gebären, sonst zreisst ses.

Paniertes u pommes geht auch gut

Ich weiss nicht wie es anderen am "the day after" geht aber ich sterbe mit zunehmenden Alter regelrecht. Das wirkt sich auf Kreislauf. Blutdruck etc. aus. Feste Nahrung beinahe unmöglich und schon gar keinen Heringsalat, obwohl ich ihn unter normalen Umständen sehr gerne mag. Am besten tut mir ein Supperl (Eintropf, ist schnell gemacht) und lterweise Früchtetee. Und wenn gar nix hilft dann muss ein, zwei Bier herhalten. Das schmeckt zwar nicht aber hilft...und viiieeeel Ruhe und Beine hoch und warten bis die schwarze Luft kommt, dann geht es meistens wieder so halbwegs. Und sich schwören, dass man nieeee wieder was trinkt ;)

Stimmt.
Früher: am folgenden Abend gleich weitermachen.
Heute: ein bis zwei Tage die Füße stillhalten...

Ich mach da auch sämtliche Zustände durch und brauch da einfach einen ganzen Tag für mich.

Da will ich niemanden sehen, mit niemanden reden und auch nicht telefonieren, jeder ist da ein Feind :)

Spärliche Mengen den ganzen Tag über immer wieder zu mir nehmen hilft etwas, ja keinen einzigen Brocken auf einmal.

Durchschlafen ist ein Problem, weil ich viel trinken muss und dadurch immer wieder aufs Häusl renn.

Was mir noch auffällt ist dauertranspirieren begleitet von Heiß-/Kaltphasen. Da sind mir oft 21 Grad zu warm und gleich darauf 25 Grad zu kalt. So zu kalt, dass ich da wirklich in die IR Kabine hocke oder, wenn der Hubschrauber noch da ist, einen Heizblaser aufstellen muss.

Richtig gut vertragen hab ich's noch nie, aber im Alter muss das schon ein verdammt gutes Festl sein, dass ich sowas danach auf mich nehm.

ja, ich kenne das. ich bin nach alkoholkonsum immer fest überzeugt davon, dass ich gar nicht verkatert bin, sondern eigentlich krank. meine freunde lachen mich zwar mittlerweile deswegen ein wenig aus, aber mein empfinden sagt eindeutig: "krank".

helfen tut da gar nix, warten bis es vorbei ist.
ich trink mittlerweile kaum mehr alkohol, weils einfach echt keinen spass macht, wenn der ganze nächste tag derart bescheiden verläuft.

heureka, endlich jemand der mich versteht. Habe meinen Alkoholkonsum auch drastisch eingeschränkt da es echt nicht mehr geht. Wo sind die Zeiten wo ich nach 3 Stunden Schlaf einfach unter die kalte Dusche bin und ab in die Arbeit.

Lang her, vermutlich so 10 Jahre, als du noch 30 warst.

Von Radler kannst eh nit richtig rauschig werden.

na was glaubst, wie ich zur radler-trinkerin wurde?

Das Erpelchen hat wohl immer nur Limonade zu den Dates mitgebracht und ihr ward gezwungen das Bier zu strecken?

bier gehört eh auf die streckbank, genau wie dieses erpelchen

Nach einem der schlimmsten Räusche (2 Flaschen Mekong)

hat mir eine mörderscharfe Tom Yam Gai wieder zu eigenständigen Leben verholfen.

Das Zeug ist aber auch wirklich übel...
Ich mein den Mekong, nicht die Tom Yam ;o)

Manchmal stelle ich mir die Frage ob die Tom Yum als

Gegengift für Mekong entwickelt wurde oder Mekong als Gift für Tom Yum ;-)

...

Schabernack.. Das beste gegen Kater ist ihn einfach auszuschlafen.. . Gegen Ende vom Feiern noch viel Mineralwasser/Orangensaft usw... Danach 1/2 Somnubene oä (besser gar nix), dann urinieren und dann nochmal Schlafmittel und man merkt nix vom Kater....

Andere Alternative Reparaturbier(e), angenehme Musik/lustiger Film und Freundin/Frau/Lebenspartner anweisen leise bzw. nicht ungefragt- außer wenns wirklich wichtig ist-zu sprechen und für Stille zu sorgen (nicht trampeln, Handy auf lautlos stellen, wenn jemand klingelt sofort rauslaufen damits nicht nochmal läutet) und frisch gepressten Orangen/Ananassaft und ne Hühnersuppe zu kochen/zuzubereiten.......

unglücklich ausgedrückt. Bitten/Ersuchen, das ganze vorher diskutieren usw. wäre besser gewesen.

Ist bei uns halt Standard. Wenn ich mal Gas geb dann kümmert sich die Freundin um mich und wenn sie mit ihren Mädels/Arbeitskollegen, Personen die ich nicht mag und mich vermutlich auch nicht mögen- unterwegs ist, dann versuche ich ihren Kater(da reichen idR ein paar Gläser Rotwein+1-2 Cocktails und der nächste Tag ist "im Arsch") möglichst angenehm zu gestalten (Eierspeis, Heizung aufdrehen-zusätzliche Decke, Orangensaft, Mexalen, und auch ich achte auf die Lautstärke)

Wenn wir gemeinsam ordentlich feiern, dann idR Wasser/Schlaftabletten/Saft oder/und Schwiegermutter kümmert sich... Zugegebenermaßen bin ich viel öfters dicht als meine "Maus"

Ich habe auch schon mal regelrecht gefleht, um in ruhe sterben zu können :-)

1. Gang: Hühersuppe mit Limettensaft und Koriandergrün
2. Gang: Humus und geräucherter Fisch mit Zitronensaft und Kreuzümmel.

“Kreuzümmel“

Lümmel? Kümmel?

Den 3. Gang habe ich vergessen: Früchte und Nüsse!

Wenn Sie das zubereiten können, haben Sie nicht das, was ich kater nennen

Humus und Hünersuppe wird am Vortag gemacht, der Fisch wird fertig geräuchert gekauft. Korianderhacken und Limette pressen ist in etwa so viel Arbeit wie eine Instantsuppe. Wenn ich das nicht mehr kann sollte ich meinen Alkoholkonsum ernsthaft in Frage stellen oder den Würstelstand der vorherigen Nacht in Zukunft meiden!

Wir alle, die wir katervorbeugungen diskutieren, dürfen unseren alkoholkonsum in frage stellen. selbst wenn ich alles so vorbereite, allein das herrichten Ihrer speisenfolge ist zu viel. Sie reden hier mit profis :-)

nach dem aufwachen jede stunde ein bier und du hast den ganzen tag keinen kater, das gleiche dann nächsten tag

Posting 76 bis 125 von 207
1 2 3 4 5

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.