Ägyptens Chefankläger erklärte Rücktritt vom Rücktritt

20. Dezember 2012, 15:37
posten

Er habe seine Meinung geändert

Kairo - Ägyptens Chefankläger Talaat Ibrahim Abdullah hat seinen diese Woche erklärten Rücktritt zurückgenommen. Er habe seine Meinung geändert, sagte er am Donnerstag einer Meldung der staatlichen Nachrichtenagentur Al-Ahram zufolge. Die Rücktrittsentscheidung sei unter Druck erfolgt. Ibrahim war erst im vergangenen Monat von Präsident Mohammed Mursi in das Amt berufen worden.

Mehr als 1.000 Mitarbeiter Abdullahs hatten daraufhin vor dessen Büro seinen Rücktritt gefordert. Die demonstrierenden Staatsanwälte sahen in der Ernennung durch Mursi die Unabhängigkeit der Justiz bedroht. Seine Entfernung aus dem Amt sei mysteriös und anormal verlaufen, wurde Ibrahim zitiert. (APA/Reuters, 20.12.2012)

Share if you care.