Chelsea nach 5:1 über Leeds im Halbfinale

20. Dezember 2012, 11:02
posten

Nach 0:1-Pausenrückstand Partie nach der Pause noch gedreht

Leeds Chelsea darf nach dem Champions-League-Aus und der Finalniederlage bei der Fußball-Club-WM zumindest noch im englischen Ligacup auf den Titel hoffen. Die Londoner gewannen am Mittwochabend ihr Viertelfinale mit 5:1 (0:1) beim Zweitligisten Leeds United und zogen in die Runde der letzten Vier ein, in der sie nun auf Swansea treffen.

Nach dem Gegentreffer durch Luciano Becchio (37.) drehten Juan Mata (47.) und Branislav Ivanovic (64.) nach der Pause die Partie. Victor Moses (66.), Eden Hazard (81.) und Fernando Torres (84.) schossen den letztlich klaren und verdienten Sieg heraus. Das zweite Ligacup-Halbfinale bestreiten Arsenal-Bezwinger Bradford City aus der vierten Liga und Aston Villa.

Chelsea war als Titelverteidiger bereits in der Gruppenphase der Champions League ausgeschieden und spielt nun im Frühjahr in der Europa League weiter. Zudem ging jüngst das Endspiel der Club-WM in Yokohama mit 0:1 gegen Corinthians Sao Paulo verloren. "Die Reaktion in der zweiten Hälfte war fantastisch, vor allem weil wir gerade erst aus Japan zurückgereist waren und noch Jetlag hatten", lobte Trainer Rafael Benitez sein Team für die Energieleistung gegen Leeds. (APA; 20.12.2012)

Share if you care.