Putin bietet Depardieu russischen Pass an

20. Dezember 2012, 11:04
230 Postings

Falls Schauspieler interessiert ist: "eine ausgemachte Sache"

Moskau - Der russische Präsident Wladimir Putin ist bereit, dem französischen Schauspieler Gerard Depardieu einen russischen Pass auszuhändigen - falls sich dieser wirklich daran interessiert zeigt. "Falls Gerard eine Aufenthaltsgenehmigung oder einen russischen Pass haben möchte, ist das eine ausgemachte Sache", erklärte Putin am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. Putin betonte, er habe enge freundschaftliche Beziehungen mit dem Schauspieler - "obwohl wir uns wenig sehen".

Am Mittwoch hatte ein Sprecher Putins Depardieus Aussage, er hätte bereits einen russischen Pass bekommen, als Scherz interpretiert. Der 63-jährige Depardieu hatte am Sonntag angekündigt, aus Empörung über Äußerungen des französischen Premierministers Jean-Marc Ayrault im Zusammenhang mit dem Steuerstreit seinen Pass abzugeben. Ayrault hatte Depardieus geplante Flucht vor den erhöhten Spitzensteuersätzen in Frankreich als "erbärmlich" bezeichnet. (APA, 20.12.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Depardieu will in Frankreich keine Steuern mehr zahlen und drohte deshalb damit, seinen Pass abzugeben.

Share if you care.