Schneestürme in Bulgarien: 90 Orte ohne Strom

19. Dezember 2012, 11:56
posten

Häfen von Warna und Burgas geschlossen

Sofia - Starker Schneefall hat in Bulgarien in 90 Orten die Versorgung mit Strom unterbrochen. Betroffen war am Mittwoch der Südosten des Balkanlandes, in dem Schneestürme viele Stromleitungen beschädigten.

Der wichtige Pass der Republik im Balkangebirge sowie viele Landstraßen waren nach Schneeverwehungen unbefahrbar, wie das Staatsradio in Sofia berichtete. Wegen stürmischer Winde an der Schwarzmeerküste schlossen auch die Häfen von Warna und Burgas. (APA, 19.12.2012)

Share if you care.