Wikipedia wechselt von MySQL auf MariaDB

Bis Ende 2012 soll dieses Projekt für die englische Wikipedia abgeschlossen sein

Spezialisten der Wikimedia Foundation (WMF) haben einen der größten Datenbank-Slaves hinter der englischsprachigen Wikipedia von MySQL auf MariaDB umgestellt. Bis Ende 2012 soll dieses Projekt für die englische Wikipedia abgeschlossen sein. Andere Sprachversionen des Online-Lexikons werden im ersten Quartal 2013 folgen.

Offenheit

Der Grund für diesen Umzug ist nicht primär technischer Art. Asher Feldman, Site-Architect bei der Wikimedia Foundation, erklärt: „Es ist im Interesse der WMF und der Open-Source-Communities, sich um die MariaDB Foundation zusammenzuschließen - der beste Weg, um eine wirklich offene und gut unterstützte Zukunft für aus MySQL abgeleitete Datenbank-Technologie sicher zu stellen." MariaDB ist eine Abspaltung von MySQL. (red, 19.12. 2012)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.