Kolportiert: Facebook plant Videowerbung für Desktop und Mobile

19. Dezember 2012, 11:13

Anvisierter Start ist April 2013

Facebook will im ersten Halbjahr 2013 ein neues Video-Werbeprodukt auf den Markt bringen. Wie "Adage" berichtet, hat es der Social-Media-Gigant auf die TV-Werbe-Etats abgesehen, bis spätestens April soll getargete Videowerbung in den Newsstreams der User auf dem Desktop und in Mobile-Apps geschalten werden können. Die veranschlagte Dauer der Spots soll fünfzehn Sekunden betragen und via Autoplay selbstabspielend sein. Ob dieser Automatismus auch die Tonspur aktivieren wird, darüber wird laut Bericht Facebook-intern noch diskutiert. (red, derStandard.at, 19.12.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.