Lebler bleibt drei weitere Jahre in Linz

19. Dezember 2012, 10:22

Linz - Eishockeymeister Black Wings Linz und Stürmer Brian Lebler haben sich auf eine Vertragsverlängerung um drei Jahre geeinigt. Der 24-jährige, jüngste Sohn der ehemaligen KAC- und VSV-Legende Ed Lebler spielt seit 2011 in Oberösterreich, rückte in der laufenden Saison in die erste Linie auf und hält aktuell bei 16 Treffern und elf Assists in 30 Partien.

Wie die Linzer am Mittwoch bekanntgaben, besitzt Lebler für das dritte Vertragsjahr eine Ausstiegsklausel, falls er ein Auslandsengagement antreten kann. Nach Ablauf der Saison 2012/13 ist Lebler für Österreichs Nationalteam spielberechtigt. (APA, 19.12.2012)

Share if you care
2 Postings
gefällt mir

nicht uninteressant für die Nati.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.