HTML5: Spezifikationen fertig gestellt

18. Dezember 2012, 12:13
  • HTML5: Standardisierung soll bis Mitte 2014
    foto: w3.org

    HTML5: Standardisierung soll bis Mitte 2014

Standardisierung soll bis Mitte 2014 abgeschlossen sein

Die HTML5-Spezifikationen, als auch jene von Canvas 2D, sind fertig. Das hat das World Wide Web Consortium, kurz W3C, nun verlautbart.

Meilenstein

Diese sind derzeit noch nicht als Standard implementiert, gelten aber als ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einer fixen Vereinheitlichung. Aktuell haben die Definitionen noch den Status von Empfehlungen. Beim W3C erwartet man sich große Unterstützung des Featuresets von den Herstellern verschiedener Browser und anderer Entwickler, wie Kommunikationschef Ian Jacobs von pressetext zitiert wird.

Abgeschlossen werden soll die Standardisierung Mitte 2014. Bis dahin liegt der Fokus auf breiter Interoperabilität und Performance. Parallel wird bereits an HTML5.1 sowie der Weiterentwicklung von Canvas 2D, Level 2, gearbeitet. (red, derStandard.at, 18.12.2012)

Share if you care
11 Postings
Erst ab HTML 5555

werden wir vielleicht die ganzen Flash, Adobe und sonstigen Mits-Plugins los ...

Abgeschlossen werden soll die Standardisierung Mitte 2014.

Hoffentlich schleichen sich keine "Microsoft"-Standards in die Spezifikationen ein. Einmal reicht das Desaster vollkommen!

Ja, zb AJAX - ein Desaster...

viel realere "Gefahr" droht aktuell wohl eher von Chrome-"Standards"..

.. würd ich meinen

IE10

IE9 auf IE10 hat sehr viele Verbesserungen hinslichtlich HTML5 durchlebt. Die Jungs von Microsoft reissen sich in dieser Sache erstaunlicherweise zusammen...

den ie10 hat der firefox auch er mit der v17 eingeholt. nein ich denke diesmal sind sie brav. aber mir persönlich geht das htm5 spezifizeren e viiiel zu langsam. eigentlich können das zum grossen teil schon alle neueren browser, was man jetzt halt macht ist alle browserspezifischen css präfixe irgendwie rein zu murksen, das macht das css halt auch nicht leserlicher ...

Ich glaube dir ist nicht ganz klar, dass HTML5 und CSS3 nicht dasselbe sein :)

Gähn

Es gibt einen unterschied zwischen "fertig" (Recommendation), "de facto fertig" (Proposed Recommendation) und "feature complete" (Candidate Recommendation)

Aktuell ist es eine CR - das bedeutet, dass der Featureumfang zwar definiert ist, die funktionsweise dieser Features kann sich aber noch (drastisch) ändern.

Deswegen wirds auch noch bis Mitte 2014 dauern ;-).

Ja - aber nicht so wie der Artikel suggeriert.

Mitte 2014 gibts dann einen Empfehlung, der artikel suggeriert aber, dass es jetzt schon eine Empfehlung wäre - die Überschrift gar, dass irgendwas "fertig" wäre :)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.