Google Maps: 10 Millionen Downloads in 48 Stunden

18. Dezember 2012, 09:19
27 Postings

Neue Version für iPhone und iPad bricht Download-Rekorde - Unumschränkte Nummer 1 bei Downloads

Auch wenn der Effekt von Apples viel kritisiertem, eigenen Kartenservice in iOS 6 auf die reale Nutzung des Systems etwas überschätzt sein mag: Klar ist, dass der iPhone-Hersteller hier - unbeabsichtigt - einiges Potential für die Konkurrenz gelassen hat. Und in diese Lücke scheint Google nun tatsächlich äußerst erfolgreich vorgestoßen zu sein.

Download-Rekorde

Wie Jeff Huber, "Senior Vice President Commerce & Local" bei Google auf seinem Google+ verkündet, können sich die Download-Zahlen der iOS-Version von Google Maps nämlich mehr als nur sehen lassen. Alleine in den ersten 48 Stunden sei die nun separat vertriebene App mehr als 10 Millionen Mal heruntergeladen worden.

Ranking

Damit war Google Maps in den letzten Tagen die unumschränkt am meisten heruntergeladene App. Google darf dies natürlich freuen, immerhin bekommt man so wieder einen Fuß in die iOS-Tür, die Apple dem Konkurrenten mit der Entfernung aus dem Default-Install eigentlich zuwerfen wollte. Die zweite mit iOS6 entfernte App, Youtube, ist übrigens aktuell auf Platz 4 der App Store Download-Charts. (red, derStandard.at, 18.12.12)

  • Ganz oben in den Download-Charts: Google Maps für iOS.
    screenshot: derstandard.at

    Ganz oben in den Download-Charts: Google Maps für iOS.

Share if you care.