derStandard.at-Rückblick: Das war 2012

Infografik

Die Redakteurinnen und Redakteure von derStandard.at haben die prägendsten Ereignisse des vergangenen Jahres zusammengestellt

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 74
1 2
Railjets

gibt es nun auch auf unseren Schienen. Das nennt man Fortschritt. Mit 60 km/h über den Semmering jetten.

eine Kiste Bier

bekommt man noch immer um
12, 60 eur. Das wird den Grossteil der Österreicher besonders freuen.

driving home for christmas...

So, ich steige morgen in ein Fortbewegungungsmittel der deutschen Bahn und vertraue auf ihre sprichwörtliche Pünktlichkeit, denn ich habe in Kassel-Willhelmshöhe nur 6 Minuten Zeit zum Umsteigen!

Alle wichtigen Ergebniss sind gegeben.

Nur dass der Oberste Gerichtshof in den USA pro Obamas Reform stimmt gehört noch rein. (War am 28.06.2012) Oder habe ich es übersehen?

Ein echtes Scheiss-Jahr! 2013 kann nur besser werden!

Eigentlich ganz gut grennt für mich, 2mal Frankreich, habe gekündigt, etwas gscheiter geworden.
DIe schlechten Sachen blende ich einfach mal aus.
Wünsch Ihnen aber auch ein besseres 2013!

Wurde die Costa Cordalis mittlerweile geborgen?

concordia != cordalis.

von costa haben sich in dem jahr einige schiffe eingebaut.

die wurde mittlerweile nach salzburg gespült und hängt dort, ein paar meter von der kaigasse entfernt unter dem mozartsteg fest.

10. Februar 2012: Regierung verkündet Sparpaket

Und im Dezember 2012 verkündet die gleiche Regierung ein Wahlzuckerl (Erhöhung der Pendlerpauschale).

Wer fühlt sich dabei nicht veranust?

der mit abstand geilste moment (medientechnisch gesehen) war, wie baumgartner abgesprungen ist!

Für mich besser: Mo farrah läuft in london zu gold. Fünf Minuten Gänsehaut.

die usa holen gold im frauen-fussball!!!

...

jaja jetzt kommen dann wieder die geschichten dass die welt nicht untergegangen ist, aber wir leben schon seit jahrtausenden in einer computersimulation...

Kasperl das Jahres: Uncle Fränk

PS Vita, iPhone 5 und Wii U hätten meiner Meinung nach weggelassen werden können. Irgendwelche technischen Spielereien unter Millionen ohne Bezug, andere Ereignisse sind wichtiger...zB das Islamvideo, Kony 2012,...

jedem ist was anderes wichtig

mir gefällt der Protest der vielen ORF-Redakteure gegen die vorgesehene Bestellung Niko Belinkas als ORF-Büroleiter in der Art der Gestaltung und Inhalt sehr!

21 Dezember:

Gangnam Style hat über 1 Millarde Views auf Youtube.

Könnte man ja noch einfügen :)

Lisa Stadler
15
22.12.2012, 10:01

ist bei den Social Media Highlights im Dezember dabei.

Das war also das, was die Mayas gemeint haben

Bitte nicht!

Beinfehlstellung mit seltsamer Musik!

Danke für den netten Rückblick war so ziehmlich alles wichtige dabei :)

Wah, der Maya-Kalender und die Weltuntergänge gehen mir schon so auf den Geist!! Hoffentlich hat der Kack bald ein Ende.

Posting 1 bis 25 von 74
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.