Letzte Ausfahrt: Stilvoll in den Weltuntergang

Ansichtssache | Stefan Schlögl
18. Dezember 2012, 11:21

Von De Tomaso Pantera bis Thrust SSC: Die 15 besten, unverzichtbarsten Autos für die Zeit vor dem großen Finale am Freitag

Am 21. Dezember ereilt uns bekanntlich das Ende der real existierenden Welt. Wieder einmal. Nach den eher mangelhaften Voraussagungen des Nostradamus verheißt nun das Auslaufen eines Maya-Kalenders die Apokalypse. Da mag der Chefastronom des Vatikan noch so erstaunliche Argumente wider den Weltuntergang vorbringen - "Es lohnt sich nicht, über eine wissenschaftliche Basis dieser Behauptungen zu diskutieren" -, die Jünger des kollektiven Verderbs bereiten sich gewissenhaft auf das markante Datum vor.

Es sind also nur noch wenige Tage, um die großen Dinge, die bislang unerledigt geblieben sind, einer finalen Bearbeitung zuzuführen. Ganz oben auf der Liste: Endlich jenes Automobil fahren, von dem Sie immer geträumt haben. Das immer zu teuer, zu vulgär, zu durchgeknallt war. Dem Öko-Dünkel, Status-Zwänge oder Anpassungs-Druck, kurzum das Über-Ich, bislang verlässlich den Stecker gezogen haben. Vorbei.

Hier sind die 15 Geräte, mit denen Sie stilvoll Richtung Untergang fahren sollten - und falls für Sie das richtige nicht dabei ist: Posten Sie einfach ihr finales Fortbewegungsmittel. Kommentieren Sie sich frei!

Bild 1 von 15»
foto: lotus

Unverzichtbares Hilfsmittel, um als Meister der Zentrifugalkraft abzudanken: der Lotus Elise. Mittelmotor-Layout und Leichtbau ergeben einen kompromisslosen Hardbody. Frisst Kurven nach Belieben und macht selbst in der 136-PS-Basisversion die Betriebsweihnachtsfeier im Nu vergessen. 

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 183
1 2 3 4 5
Hab schon überlegt,

meine Elise für den 21.12. auszuwintern! Wäre aber umsonst gewesen, und irgendwie hab ich das ja geahnt :-D

Maserati Ghibli 1970 oder Lamborghino Urraco oder Iso Grifo oder Intermeccanica Indra.

Damit könnte ich leben .....

grün für den Iso Grifo - der war schick

mit DIESEM auto würde ich gern richtung apokalypse reiten..

http://encarsglobe.com/data_imag... ura-02.jpg

wahnsinn auch, dass der designer die gewichtsverteilung vorder- zu hinterachse des fahrzeuges mit vollem tank ausgelegt hat. dieser befindet sich vorne, genau oberhalb der achse. das teil wurde nahezu leergefahren "etwas" zickig.

was bleibt, ist mmn eines der schönsten automobile, welches jemals gebaut wurde.

apocalypse, now! :)

das wichtigste fehlt natürlich: der delorean.

vor allem könnte man mit dem der zeitlichen unausweichlichkeit ein schnippchen schlagen.

Presley fuhr Stutz

Presley fuhr eigentlich Stutzs

http://www.elvis.com.au/presley/e... awks.shtml

ansonsten fielen mir ein:

DAF Variomatic, Matra Murena, Tatra 603, NSU Ro 80, ...

mein Liebling ist eigentlich der Espada, aber ein Bristol täte es für den Anlass auch:

http://www.youtube.com/watch?v=Wpjb2duNCAg

:)

Der Weltuntergang soll kommen

aber schenken sie mir noch zuerst ihren oldtimer
office@thomasperlich.com

Stilvoll in den Weltuntergang.

Artikel und Postings zufolge nicht mit einem deutschen Fabrikat oder einem Fahrzeug jünger als 20 Jahre.

Kann ich nur unterschreiben.

durfte letztens

ein ´90 sl500 um die ecken treiben. den wuerde ich dann doch noch, obwohl pie... deutscher, zulassen :)

ich würde gerne mal artikel bewerten....
dieser würde natürlich grün bekommen

Schöne Ansichtssache, super Texte! Bei mir geht in Sachen Autos ja nichts über Engländer und Jaguar, also zuerst einen XKR-S 5.0 V8, zum noch einmal ordentlich herumfetzen, dann eine Runde in einem E-Type (weil man das einmal im Leben gemacht haben sollte) und in den Untergang möchte ich dann gemütlich mit einem XK 120 fahren.

wie wärs mit einem xj220, da kann man dann beschleunigend im radio den weltuntergangsnachrichten lauschen bis letzterer rausfällt ;-)

(ich glaube das war top gear)

den wagen find ich übrigens wunderschön, eine der schönsten die je gebaut wurden. aber gefällt sicherlich nicht jedem.

sehr guter Hinweis! ;-) Allerdings die finale Fahrt in den Weltuntergang muss in einem Cabrio sein.

Alle Vorschläge zwischen witzig und ganz nett

aber mein persönliches Mit-Stil-und-Komfort-In-Den-Weltuntergang-Auto ist ja der Mercedes SLC aus den 70ern:

Damals ein grosses, massives Auto, heute schon fast grazil, bequem, sicher, verbrauchsstark ;) - einfach ein Traumauto (und weil bei uns derzeit das Wetter so ist, wie es ist, nicht als Cabrio)

lg
Dimple
http://pt.wikipedia.org/wiki/Fich... C_C107.jpg

Danke!

Das ist mit Abstand der beste Artikel, den ich je im Auto-Ressort des Standard gelesen habe. Die Auswahl passt, süffisant geschrieben - gut!

E30 M3 einfach unschlagbar.

Erster Gang unten, sehr cool.

Kalender

Bis Freitag gilt der Maya-Kalender, ab Samstag gilt dann wieder der Pirelli-Kalender.

De Tomaso Pantera

Als Alltagsfahrzeug vielleicht nicht so toll, als Autoquartettkarte ein Hit!

Ich hab eine De Tomaso....

Uhr. ;)

na hoffentlich ist die zuverlässiger als die karre

Seit 2 Jahren wartungsfrei bei täglichem Tragen. Insofern besser als jede Karre... ;) http://bit.ly/VR7TTc

einfach genial, genial einfach ;)

herrlicher artikel mit ansichtssache

angesichts des totalen untergangs und der unbefahrbarkeit herkömmlicher straßen stilvoll mit einem lambo URUS in die unendlichkeit

http://www.youtube.com/watch?v=H... ure=relmfu

:)

Posting 1 bis 25 von 183
1 2 3 4 5

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.