Serbien erhöht Leitzins auf 11,25 Prozent

17. Dezember 2012, 11:22
posten

Belgrad - Die Notenbank Serbiens hat den Leitzins um 30 Basispunkte auf 11,25 Prozent erhöht. Die gesamte Erhöhung des Leitzinses im laufenden Jahr beläuft sich somit auf 175 Basispunkte.

Die Erhöhung des Leitzinses sei notwendig, um die Beschleunigung der Inflation zu dämmen, erläuterte die Notenbank ihren Schritt. Die Teuerungsrate lag im November bei knapp 12 Prozent. Im Dezember wird ein weiterer Anstieg erwartet. (APA, 17.12.2012)

Share if you care.