Alexander-McQueen-Designerin Sarah Burton von Prince Charles geehrt

14. Dezember 2012, 11:15
  • Sarah Burton erhielt einen OBE: Order of the British Empire
    foto: apa/dempsey

    Sarah Burton erhielt einen OBE: Order of the British Empire

Die Kreativdirektorin von Alexander McQueen wurde mit einem hohen Orden ausgezeichnet

Sarah Burton, die Kreativdirektorin des Labels Alexander McQueen ist am Donnerstag von Prinze Charles für ihren Verdienst um die britische Modeindustrie mit Ritterwürden ausgezeichnet worden.

Burton hatte im Vorjahr das aufsehenerregende Hochzeitskleid von Herzogin Kate bei ihrer Hochzeit mit Prinz William entworfen. Bei einer Feier im Buckingham Palast erhielt sie nun den "Order of the British Empire" überreicht. 

Burton erklärte, dass sie sehr überrascht über die Auszeichnung gewesen sei und sich geehrt fühle. (APA/red, derStandard.at, 14.12.2012)

 

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.