Wenig überraschend: Die besten Airlines 2012

Wie jedes Jahr wurden auch heuer wieder die besten Airlines der Welt gewählt. Es gab wenig Veränderungen, Qatar bleibt die beste Fluggesellschaft

Die World's Leading Airline Awards küren jedes Jahr die besten Airlines der Welt. Nun steht der Sieger für 2012 fest.

Gewinner des Titels ist Qatar Airways. Wie bereits im Jahr zuvor erlange die Fluggesellschaft mit Sitz in Doha die meisten positiven Bewertungen der Jury, die sich aus Experten von Reisebüros, Veranstaltern und touristischen Organisationen zusammensetzt.

Eine geringfügige Veränderung gab es beim zweiten und dritten Platz, den Asiana Airlines und Singapore Airlines miteinander tauschten. 2011 war Singapore Airlines noch zweitbeste Fluggesellschaft, 2012 konnte Asiana Airlines ihr diesen Rang ablaufen. 2010 lag Asiana Airlines auf dem ersten Platz, Qatar Airways auf Platz drei und Singapore Airlines auf Platz zwei.

Kaum Veränderungen unter den Top Ten

Auch auf dem vierten Platz sieht die Wertung gleich aus wie im Vorjahr und Cathay Pacific Airways konnte ihre Position verteidigen. Auf Platz fünf liegt ANA All Nippon Airways, gefolgt von Etihad Airways, Turkish Airlines, Emirates, Thai Airways und Malaysia Airlines. Qantas, die 2011 noch auf Platz acht lag ist dieses Jahr nicht mehr dabei.

Neu hinzugekommen ist auch Malaysia Airlines auf Platz zehn, dafür wurde Air New Zealand nicht mehr unter die Top-Fluggesellschaften gewählt (Platz sieben 2011).

Die beste Airline in Westeuropa ist laut Skytrax die deutsche Lufthansa, die AUA ist nicht vertreten. British Airways erhält den Titel "Beste Transatlantik Airline", easyjet darf sich "Bester Low-Cost Carrier Europas" nennen. Die Auszeichnung für die weltbeste Economy-Class geht an Singapore Airlines. Star Alliance erhält den Titel als beste Airline Alliance der Welt.

Das beste Kabinenpersonal in Europa arbeitet bei KLM, gefolgt von Lufthansa und Swiss International Air Lines. Unter den besten Low-Cost Airlines in Europa liegt NIKI auf Platz drei. (red, derStandard.at, 13.12.2012)

Share if you care