Demner, Merlicek & Bergmann gewinnen Etat der Arge Putzmarketing

Kampagne soll im Frühjahr 2013 starten

Demner, Merlicek & Bergmann setzt sich im Pitch um Etat der ARGE Putzmarketing, dem Zusammenschluss der österreichischen Putz-Produzenten, durch. Die Agentur überzeugte mit "einfachen und doch spektakulären Ideen, die die Vorzüge dieses Baustoffs auf sehr lebensnahe, humorvolle Weise dramatisieren", heißt es in einer Aussendung.

(v.l.n.r.): Francesco Bestagno (D,M&B), Alexander Hofmann (D,M&B), Georg Grimschitz (Arge Putzmarketing), Thomas Wenzina (Arge Putzmarketing), Andrea Schmitz-Dohnal (D,M&B), Marta Kolodziejczyk (D,M&B) und Sabine Jaromi (Arge Putzmarketing) 

Der Start der Kampagne ist für Frühjahr 2013 geplant. (red, derStandard.at, 13.12.2012)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.