Neue Atomgespräche mit Iran begonnen

13. Dezember 2012, 10:10
12 Postings

Siebenköpfiges IAEA-Team am Mittwochabend in Teheran eingetroffen

Teheran - In Teheran haben am Donnerstag neue Gespräche zwischen Experten der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA (IAEO) und dem Iran begonnen. Das Treffen findet hinter verschlossenen Türen statt. Ganz oben auf der Tagesordnung steht die Forderung der IAEA-Inspektoren, die umstrittene Militäranlage Parchin nahe Teheran überprüfen zu können. Dort werden Tests im Zusammenhang mit Atomwaffen vermutet. Die iranische Regierung bestreitet das.

Das siebenköpfige IAEA-Team war am späten Mittwochabend in Teheran eingetroffen. Wie ein Diplomat am IAEA-Sitz in Wien mitteilte, gehören der Gruppe Wissenschafter an, die auch bei einem kurzfristig gestatteten Besuch der Anlage in Parchin eine fundierte Einschätzung abgeben könnten. (APA, 13.12.2012)

Share if you care.