Damaskus erlässt Haftbefehl gegen libanesischen Oppositionschef Hariri

12. Dezember 2012, 20:24
posten

Wegen Waffenlieferungen an Aufständische

Damaskus/Beirut -  Die syrischen Behörden haben einen Haftbefehl gegen den früheren libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri wegen angeblicher Waffenlieferungen an syrische Aufständische ausgestellt. Der Generalstaatsanwalt in Damaskus habe auch gegen den libanesischen Abgeordneten Okab Sakr in der Sache Haftbefehl erlassen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana am Mittwoch, ohne nähere Angaben zu machen.

Zuvor hatten syrienfreundliche libanesische Medien Aufnahmen von Gesprächen veröffentlicht, in denen zu hören sein soll, dass syrische Oppositionelle Sakr um Waffen bitten. Sakr erklärte daraufhin, die Aufnahmen seien manipuliert worden. Er spielte eine Langfasssung ab, in der er die Forderungen der Aufständischen zurückweist und versichert, dass sich Hariri, Chef der Damaskus-feindlichen libanesischen Opposition, auf humanitäre Hilfe für das syrische Volk beschränke.(APA, 12.12.2012)

Share if you care.