Wirtschafts-Ressortleiter Andreas Schnauder im Chat zum Salzburger Finanzskandal

12. Dezember 2012, 16:49
8 Postings

Der Wirtschaftsressortleiter von DER STANDARD stellt sich den Fragen der UserInnen

Der finanzielle Schaden durch Spekulationen in Salzburg dürfte noch höher sein als bisher bekannt. Wie konnten derartige Swap-Geschäfte überhaupt passieren, und wer sind nun die Verantwortlichen?

Andreas Schnauder, Wirtschaftsressortleiter von DER STANDARD, kommt in den derStandard.at-Chat und stellt sich den Fragen der UserInnen. Sollten Sie am Donnerstag zwischen 11.30 und 12.30 Uhr keine Zeit haben, können Sie Ihre Fragen schon jetzt unterhalb posten. (red, derStandard.at, 12.12.2012)

  • Andreas Schnauder beantwortet am Donnerstag Fragen zum Salzburger Finanzskandal.
    foto: der standard/matthias cremer

    Andreas Schnauder beantwortet am Donnerstag Fragen zum Salzburger Finanzskandal.

Share if you care.