Ibrahimovic-Triplepack gegen Valenciennes

Paris St. Germain bleibt Olympique Lyon auf den Fersen

Valenciennes - Paris St. Germain bleibt Olympique Lyon dank des ersten Dreierpacks von Superstar Zlatan Ibrahimovic in der französischen Liga auf den Fersen. Beim 4:0-Auswärtssieg über Valenciennes erzielte der Schwede am Dienstag drei Abstauber-Tore (28., 49., 53.). Nach 17 Runden erhöhte der 31-Jährige damit sein Konto als bester Torschütze der Ligue 1 auf 17 Treffer.

Mit nun 32 Punkten bleibt PSG vor dem Topspiel am Sonntag im heimischen Prinzenparkstadion gegen Lyon am Titelrivalen dran. Lyon, das zwischen 2002 und 2008 die französische Meisterschaft siebenmal in Serie gewann, hatte allerdings am Mittwochabend die Chance, durch einen Sieg gegen Schlusslicht Nancy den Vorsprung wieder auf fünf Zähler auszubauen. (APA; 12.12.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.