Humble Bundle: THQ-Spielsammlung bringt fast 5 Millionen Dollar ein

  • Humble THQ Bundle
    foto: screenshot

    Humble THQ Bundle

Fans zahlen durchschnittlich 5,73 Dollar für das Spielpaket

THQs Idee, seine Spiele über ein Humble Bundle zum Wunschpreis anzubieten, scheint aufgegangen zu sein. Die am Donnerstag endende Kampagne brachte dem schwer gebeutelten Konzern und den Wohltätigkeitsorganisationen Rotes Kreuz und Child's Play bisher fast fünf Millionen US-Dollar ein. 

Zahlen, so viel man will

Bei den Humble Bundle-Angeboten können Käufer nicht nur so viel zahlen, wie sie wollen, sie können auch bestimmen zu welchen Teilen das Geld an den Herausgeber, eines der Charity-Projekte und an die Plattform selbst geht. Im THQ-Paket sind ab einem Dollar die Werke "Company of Heroes" plus Erweiterungen, "Darksiders", "Metro 2033" und "Red Faction: Armageddon" enthalten. Wer mehr als den Durchschnittspreis von 5,73 Dollar zahlt erhält zudem noch die Titel "Red Faction: Armageddon Path to War", "Titan Quest", "Warhammer 40,000: Dawn of War Game of the Year Edition" und "Saints Row: The Third". (zw, derStandard.at, 12.12.2012)

(Video: Trailer zum Humble THQ Bundle)

Share if you care