Elvira Franta wechselt ins Wiener Rathaus

Nach vier Jahren im Büro von Medienstaatssekretär Ostermayer

Pressesprecherin Elvira Franta wechselt nach vier Jahren im Büro von Medienstaatssekretär Josef Ostermayer in das Wiener Rathaus. Dort war sie bereits vor ihrer Tätigkeit im Kanzleramt beschäftigt. (red, derStandard.at, 12.12.2012)

Share if you care
4 Postings
Bist Du deppat

Nach diesem Wechsel wird im Rathaus kein Stein mehr auf dem anderen bleiben.

braucht ma da eh kein parteibuch, oder?

Ohne Parteibuch

hältst du's nicht aus.

es reicht, wennst bis zum hals im oasch von anderen steckst.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.