Dichter Nebel verursachte Flugausfälle in Großbritannien

12. Dezember 2012, 08:55
4 Postings

Die Kältewelle hält auf der Insel an

London - Wegen dichten Nebels sind in Großbritannien am Mittwoch zahlreiche Flüge gestrichen worden. Mehrere Flugverbindungen von London-Heathrow in deutsche Städte sowie nach Warschau, Nizza und ins schottische Aberdeen mussten nach Angaben eines Flughafensprechers annulliert werden. Verbindungen aus der britischen Hauptstadt nach Wien-Schwechat wurden am Mittwochvormittag teilweise mit Verspätungen erwartet.

Auch der kleinere London City Airport meldete Störungen im Flugverkehr. Großbritannien erlebt derzeit eine Kältewelle mit Temperaturen von teilweise bis zu minus zehn Grad Celsius. Über Zentralengland liegt dichter gefrierender Nebel. (APA, 12.12.2012)

Share if you care.