60 Prozent der Firmen ermöglichen mobiles Arbeiten

11. Dezember 2012, 13:01
7 Postings

Österreich über dem EU-Schnitt - Rund Hälfte der EU-Unternehmen stellt Beschäftigten Laptops zur Verfügung

Brüssel - Fast die Hälfte der Unternehmen in der EU stellen ihren Beschäftigten tragbare Geräte wie Smartphones oder Laptops zur Verfügung. Nach einer am Dienstag veröffentlichten Untersuchung von Eurostat waren es 48 Prozent in der EU-27. Mit 78 Prozent liegen die finnischen Unternehmen voran, Schlusslicht ist Rumänien mit 22 Prozent. Österreichs Unternehmen liegen mit 58 Prozent auf Rang sieben innerhalb der EU.

Bei den Großunternehmen rangiert Österreich mit 97 Prozent sogar hinter Finnland (99) auf dem zweiten Platz. Bei den mittleren Unternehmen sind es in Österreich immerhin 83 Prozent, die ihren Beschäftigten tragbare Gräte mit mobiler Internetverbindung zur Verfügung stellten. Dies ist der fünfte Rang unter den EU-27. Bei den Kleinunternehmen rangiert Österreich mit 53 Prozent auf Platz sechs. (APA, 11.12.2012)

Share if you care.