300 Kilogramm Fleisch am Wiener Naschmarkt gestohlen

11. Dezember 2012, 12:50
25 Postings

Fleisch hatte Wert von 5.000 Euro

Wien - Das Geschäft am Wiener Naschmarkt ist bekannt für Spezialitäten wie Hirsch, Fasan, Wildente oder Kobebeef. Im vergangenen Oktober wurde die Fleischerei von drei Einbrechern heimgesucht, die neben 300 Kilogramm Fleisch auch Weine im Wert von 500 Euro mitgehen ließen, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

5.000 Euro Wert

Die Männer schlugen eine Fensterscheibe ein, einer stieg in das Geschäft, verpackte das Fleisch im Wert von 5.000 Euro in Kisten und überreichte es seinen Komplizen. Hinweise (auch vertraulich) werden vom Landeskriminalamt Wien Aussenstelle Mitte unter der Telefonnummer 01/31310/43800 (Journaldienst) entgegengenommen. (APA, 11.12.2012)

Share if you care.