TV-Programm für Dienstag, 11. Dezember

10. Dezember 2012, 19:10
1 Posting

Schnell ermittelt: Schuld, Universum: Das wilde Land der Kaiserin, Report, Im Dickicht der Spendenindustrie, Willkommen Österreich, Der Vorleser

20.15 KRIMI
Schnell ermittelt: Schuld
(Ö 2012, Michi Riebl) Kommissarin Angelika Schnell ermittelt erstmals in Spielfilmlänge: Der Mord an einer Frau deutet auf Gewalteskalation in der Familie, ein brisantes Thema, das in Österreich traurige Aktualität hat: Jede fünfte Frau in Österreich wird mindestens einmal Opfer häuslicher Gewalt. Im Fernsehen eilt die Ermittlerin zu Hilfe. Bis 21.45, ORF 1 Seite 25

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Das wilde Land der Kaiserin
Thomas Rilk zeigt die Geschichte jener Tiere, die den 25 Quadratkilometer großen Lainzer Tiergarten am Stadtrand Wiens zum Lebensraum haben - und es sind nicht nur Wildschweine! Bis 21.05, ORF 2

20.15 HORRIBEL
Felicia, mein Engel
(Kanada/GB 1999, Atom Egoyan) Für Atom Egoyan war Felicia, mein Engel eine "faszinierende Variante von Die Schöne und das Biest": Felicia, die Unschuld (Elaine Cassidy), und Hilditch (Bob Hoskins), der die gefühlsmäßige Bestie verkörpert. Mehr als bloß Thriller. Bis 22.05, ZDF Kultur

21.00 MAGAZIN
Frontal
Themen: 1) Kriminelle Rocker: Der Rechtsstaat ist hilflos. 2) In der Kostenfalle: Kinderspiele im Internet. 3) Pflegenotstand: Wer kümmert sich um die Alten? Bis 21.45, ZDF

21.05 MAGAZIN
Report
mit Susanne Schnabl: 1) Salzburg: Verspielte Millionen. 2) Problemfall Landes-Hypo-Banken. 3) "Der Graf" vor Gericht. 4) Die Russen in Tirol. Bis 22.00, ORF 2

21.45 REPORTAGE
Im Dickicht der Spendenindustrie
Die Schriftstellerin und Professorin Sylvie Brunel war eineinhalb Jahre Präsidentin einer großen französischen Hilfsorganisation. Sie sagt: "In der Welt der humanitären Organisationen herrscht das Gesetz der Omertà. Man darf nicht darüber sprechen, man darf nichts sagen, denn wenn man über eine Organisation negativ spricht, spricht man gleich über alle anderen auch negativ." Die Dokumentation folgt dem Fluss des Geldes von der Spende bis zum Empfänger. Bis 23.20, Arte

21.55 TALK
Willkommen Österreich
Stermann und Grissemanns fantastische Gäste in dieser Folge: Jeanette Biedermann und Moneyboy. Bis 22.45, ORF 1

22.30 MAGAZIN
kreuz & quer: Trieb oder Treue
Heute wird der Treuebegriff subjektiver verstanden. Michael Cencig porträtiert Paare unterschiedlicher Konfessionen und Generationen und beleuchtet ihr jeweiliges Verständnis von Treue innerhalb einer Beziehung. Um 23.30 Uhr: Die Verehrer: Fürsprecher von Johannes Paul II. Bis 0.05, ORF 2

22.40 BIOGRAFIE
Ray
(USA 2004, Taylor Hackford) Ray Charles Robinson zieht Ende der 1940er-Jahre von Florida los, um sich erste Sporen als Sänger und Musiker zu verdienen. Jamie Foxx spielt den blinden und bereits zu Lebzeiten legendären Jazzer. Bis 1.35, Puls 4

22.45 DISKUSSION
Menschen bei Maischberger: König oder Kumpel - Wie viel Chef darf es sein
Gäste bei Sandra Maischberger: Modedesigner Harald Glööckler, Fußballtrainer Christoph Daum, Karriereberater Martin Wehrle, Chefärztin Isabella Heuser, Rechtsanwalt Helmut Naujoks sowie Verdi-Gewerkschaftssekretärin Katharina Wesenick. Bis 0.00, ARD

23.10 VERGANGENHEIT
Der Vorleser
(The Reader, USA/D 2008, Stephen Daldry) Zum Kinostart schrieb damals DER STANDARD: "Seltsames geschieht für einen noch seltsameren Film: Ein Teenager begegnet Ende der 50er in Westdeutschland einer Frau Mitte 30, die ihn relativ umstandslos zu ihrem Geliebten macht. Eines Tages verschwindet sie. Jahre später erkennt der nunmehrige Student sie als Angeklagte in einem Prozess gegen ehemalige KZ-Aufseherinnen wieder. Und er durchschaut auch das Lebensgeheimnis der Analphabetin. Ziemlich viel wird hier auf unzulässige Weise miteinander verquickt. Winslets Leistung wird bereits viel gelobt. Einen verkehrten Film macht das nicht richtiger." Bis 1.05, WDR

23.15 MAGAZIN
Sendung ohne Namen
Die Stimme aus dem Off frönt ihrer Lieblingsbeschäftigung: dem Reden ohne Punkt und Beistrich. Bis 23.45, ORF 1 (Doris Priesching, DER STANDARD, 11.12.2012)

Share if you care.