LibreOffice 4.0: Erste Beta veröffentlicht

10. Dezember 2012, 14:55
26 Postings

Bringt wieder einige neue Funktionen - Kommentare auf einzelne Textbereiche, verbesserter RTF-Support

Mit einer ersten Beta-Version gibt es nun eine aktuelle Vorversion für die kommende Generation von LibreOffice. Wie gewohnt soll diese wieder eine Reihe von Neuerungen für die freie Office-Suite mit sich bringen.

Kommentare

So ist etwa die Möglichkeit, Kommentare gezielt zu einzelnen Textpassagen anzufügen, eines der Highlights von LibreOffice 4.0. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, gewisse Zeichen als Grenze eines Wortes festzulegen, um zusammengestellte Begriffe als zwei Worte zu zählen.

Calc

Es gibt verbesserten Import und Export von RTF-Dateien sowie die Möglichkeit, Header und Footer auf der ersten Seite anders zu gestalten. In der Tabellenkalkulation Calc können nun XOR-Funktionen genutzt werden. Weitere Informationen zur kommenden Version finden sich in den Release Notes.

Download

LibreOffice 4.0 Beta 1 kann kostenlos in Versionen für Windows, Linux und Mac OS X von der Seite des Projekts heruntergeladen werden. Die fertige Version der neuen Softwaregeneration soll nach aktuellen Plänen Anfang Februar 2013 veröffentlicht werden. (apo, derStandard.at, 10.12.12)

  • LibreOffice 4.0 unter Ubuntu.
    grafik: document foundation

    LibreOffice 4.0 unter Ubuntu.

Share if you care.