"The Phantom Pain": Verstörender Trailer zu "Metal Gear Solid 5"

  • Szene aus dem "The Phantom Pain"-Trailer.
    foto: screenshot

    Szene aus dem "The Phantom Pain"-Trailer.

Konami lässt Internetgemeinde zumindest für kurze Zeit rätseln.

Das japanische Studio Konami sorgte mit einem Trailer namens "The Phantom Pain" im Rahmen der Video Game Awards 2012 für Aufregung und Verwirrung zugleich. In dramatischen Szenen erlebt man aus der Sicht eines Patienten den Angriff auf ein Krankenhaus. Die fortschrittliche Grafik deutet drauf hin, dass es sich um ein Spiel für die nächste Konsolengeneration handeln dürfte.

"Metal Gear Solid 5"?

Mittlerweile haben sowohl Seher als auch Journalisten das Rätsel rund um den Phantomschmerz weitgehend gelöst. Beim schwer traumatisierten Protagonisten handelt es sich wohl um einen der Hauptdarsteller der "Metal Gear"-Serie. Auch die anderen gezeigten Charaktere weisen starke Ähnlichkeiten mit Schlüsselfiguren vergangener Werke auf.

Maskerade

Im September stellte Entwicklerikone Hideo Kojima erstmals das neueste Spiel der Reihe vor. "Metal Gear Solid: Ground Zeroes" entführt Fans erstmals in eine offene Spielwelt, die auf Basis der Fox Engine umgesetzt wurde und sowohl für aktuelle als auch kommende Konsolenhardware ausgelegt ist. (zw, derStandard.at, 10.12.2012)

(Video: Trailer zu "The Phantom Pain")

Share if you care