Mediawatch: Lugar in "Zeit im Bild" gleich hinter Faymann

9. Dezember 2012, 23:57
2 Postings

Frank Stronachs Auftritt als "Studiodiskussion" verbucht

Die TV-Analysten von Mediawatch drücken für Frank Stronach ein Auge zu. Üblicherweise berücksichtigen sie in ihrer Nachrichtenbeobachtung nur Menschen mit politischem Mandat. Den Politmilliardär freilich können sie schwer auslassen.

Stronach liegt im November in den drei meistgesehenen ORF-Nachrichten nach Redezeit auf Rang drei hinter Kanzler und SP-Chef Werner Faymann und ÖVP-Chef und Vize Michael Spindelegger.

Stronachs Auftritt

In den wichtigsten Nachrichten des Landes, der Zeit im Bild um 19.30 Uhr im ORF, liegt Stronachs Klubchef Robert Lugar in der Mediawatch-Statistik gleich hinter Kanzler und SP-Chef Werner Faymann.

Das Team Stronach ist in Zeit im Bild und ZiB 2 an Redezeit stärkste Oppositionspartei. Stronachs forschen Auftritt bei Armin Wolf in der ZiB 2 verbucht Mediawatch übrigens nicht als Interview, sondern als "Studiodiskussion". (red, DER STANDARD, 10.12.2012)

  • Artikelbild
    foto: der standard
Share if you care.