Gmunden mag Güssing

10. Dezember 2012, 21:08
posten

Knights erwiesen sich erneut als verlässlicher Punktelieferant - Spitzenquartett bildet sich heraus

Gmunden - Die Swans Gmunden haben am Montagabend zum Abschluss der 11. Runde der Admiral-Basketball-Bundesliga (ABL) ihren Erfolgslauf fortgesetzt. Die Oberösterreicher setzten sich vor eigenem Publikum gegen die Güssing Knights letztlich klar mit 89:71 (40:38) durch.

Die Swans schufen die Basis zum Sieg mit einem starken dritten Viertel (27:12), am Ende war der 15. Sieg im 15. Spiel gegen die Südburgenländer seit deren Aufstieg 2006 in der Meisterschaft ein ungefährdeter.

Zum Abschluss der Hinrunde im Grunddurchgang hat sich somit ein Spitzenquartett mit Leader BC Vienna (9:1-Siege) sowie den Kapfenberg Bulls, Meister Dukes Klosterneuburg und Gmunden (je 7:3-Siege) gebildet. Die Rückrunde beginnt schon kommendes Wochenende mit den gleichen Paarungen wie zuletzt mit umgekehrtem Heimvorteil. (APA, 10.12.2013)

ERGEBNISSE:

Swans Gmunden - Güssing Knights 89:71 (40:38)
Beste Werfer: Brown 22, Arnold 18 bzw. S. Koch 20, Heard 16

BSC Fürstenfeld Panthers - WBC Wels 95:93 (47:47)
Beste Werfer: Cox 25, Grum 19 bzw. Tiedeman 28, Washington 26

Oberwart Gunners - Dukes Klosterneuburg 84:90 (47:36)
Beste Werfer: Siriscevic 23, Edwards 19 bzw. Nagler 23, Suljanovic 23

Traiskirchen Lions - UBC St. Pölten 74:76 (42:43)
Beste Werfer: Spasojevic 23, Blazevic 15 bzw. Speiser 21, Kovacevic 16

Kapfenberg Bulls - UBSC Graz 85:62 (50:28)
Beste Werfer: Pryor 15, Shaw 14 bzw. Dale 16, Gilchrese und Stegnjaic je 15

Share if you care.