Telekom-Mitarbeiter bekommen 2,63 Prozent mehr Gehalt

7. Dezember 2012, 14:31

Verhandlungsbasis war eine Teuerungsrate auf gleichem Niveau

Lehrlinge und Beamte der teilstaatlichen börsenotierten Telekom Austria (A1) bekommen 2013 eine Gehaltserhöhung von 2,63 Prozent.

Verhandlungsbasis war eine Teuerungsrate auf gleichem Niveau, teilten das Unternehmen und der Betriebsrat am Freitag in Aussendungen mit.(APA,07.12. 2012)

Share if you care
2 Postings
Dürftig, mager, realer Verlust

Seit Jahren ist die Branche ist am absteigenden Ast und jetzt haben wir auch realen Verlust bei der aktuellen Inflationsrate 2,8
Schwach, sehr schwach

mager!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.