Autofahrer in Tirol rammte Krampusse

7. Dezember 2012, 10:43
6 Postings

Drei Teilnehmer mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Rotholz - Bei starkem Schneefall hat Donnerstagabend in Rotholz im Gemeindegebiet von Strass im Tiroler Zillertal (Bezirk Schwaz) ein 24-Jähriger drei Teilnehmer eines Krampusumzuges mit seinem Wagen gerammt. Ein 46-Jähriger und zwei 16-Jährige wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Der Unfall hatte sich kurz nach 18.30 Uhr auf der Rotholzer Landesstraße (L218) ereignet. Der Wagen fuhr an einem Traktor vorbei, bei dem die drei Teilnehmer gerade Teufelsmasken abluden. Der 24-Jährige dürfte die drei Einheimischen übersehen haben. (APA, 7.12.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Am Donnerstag wurden in Tirol drei Teilnehmer eines Krampusumzuges verletzt, weil ein Autofahrer sie übersehen hatte.

Share if you care.