Google+: 500 Millionen Mitglieder und neue Features

7. Dezember 2012, 10:24
33 Postings

Google hat aktuelle Zahlen für sein soziales Netzwerk, das neue Communities-Feature und eine App vorgestellt

Google hat seinem sozialen Netzwerk Google+ ein Update spendiert und neue Nutzerzahlen bekannt gegeben. Demnach hat das Netzwerk rund 500 Millionen registrierte Mitglieder, von denen 235 Millionen aktiv sind. Zu aktiven Mitgliedern zählt Google allerdings auch Personen, die Gmail nutzen, Suchergebnisse teilen oder 1+ für Apps im Google Play Store geben. Postings auf Google+ schreiben 135 Millionen User.

Communities

Als neues Features hinzugekommen sind Communities. Darüber können Nutzer mit gleichen Interessen öffentlich oder privat beispielsweise Veranstaltungen erstellen oder Handouts abhalten. Dazu gibt es Kategorien, in denen man schneller Themen finden soll, die einen interessieren. 1+-Bewertungen im Web können mit der Community geteilt werden. Nutzer können selbst Communities erstellen, bestehenden beitreten und andere User einladen.

Die Funktion wird nach und nach für alle User freigeschalten.

Snapseed-App für Android

Daneben hat Google die Foto-App Snapseed, dessen Entwickler Nik das Unternehmen im September übernommen hat, für Android veröffentlicht. Mit der App können Fotos unter anderem mit Filtern bearbeitet werden. Die App ist auch für iPhone und iPad kostenlos verfügbar. (br, derStandard.at, 7.12.2012)

  • Google+-Nutzer können nun Communities gründen und beitreten.
    screenshot: red

    Google+-Nutzer können nun Communities gründen und beitreten.

  • Snapseed gibt es für Android und iOS.
    screenshot: google

    Snapseed gibt es für Android und iOS.

Share if you care.