Weltende

Im Andenken an Jakob van Hoddis (1887-1942)

(Das Strandbad in Klagenfurt an einem Dezembernachmittag 2012, leer bis auf, am Ende des Steges, zwei in die Jahre gekommene Beachvolleyball-Nachwuchsspieler. Sie tragen dunkle Brillen, Helme und Eishockeydressen und starren aufs Wasser. Pause.)

DER ERSTE: Imme?

DER ZWEITE: Immanuel haß i.

(Pause)

DER ERSTE: Immanuel? Manst du, dos woa gscheit, umsottln?

DER ZWEITE (schweigt)

DER ERSTE: I man, nit.

DER ZWEITE: Wuascht.

(Pause)

DER ERSTE: Immanuel?

DER ZWEITE (schweigt)

DER ERSTE: Manst du, dos is wohr, doss wead untergehn Wölt am Anezwanzigstn?

DER ZWEITE: Wer sogt?

DER ERSTE: Maya.

DER ZWEITE (lacht): De wead wissn ...

DER ERSTE: Nit Haderlap! Maya-Indiana!

DER ZWEITE (lacht): De weant wissn ...

(Lange Pause)

DER ERSTE: Oba wenn, sog ma, war wohr und tat untagehn Wölt am Anezwanzigstn: Auf wos fia a Weis, manst du, tat untagehn Wölt?

DER ZWEITE: Waß nit.

DER ERSTE: Manst du, Sunn tat folln vom Himml?

DER ZWEITE: Konn sein. Wuascht.

(Pause)

DER ERSTE (niest)

(Pause)

DER ERSTE: Schnupfn kriag i.

(Pause. Sie starren aufs Wasser. Fern der Schrei eines Blässhuhns. Vorhang)

(Antonio Fian, DER STANDARD, 7./8./9.12.2012)

Share if you care
3 Postings
kann nicht widerstehen:

Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut,
In allen Lüften hallt es wie Geschrei.
Dachdecker stürzen ab und gehn entzwei
Und an den Küsten – liest man – steigt die Flut.

Der Sturm ist da, die wilden Meere hupfen
An Land, um dicke Dämme zu zerdrücken.
Die meisten Menschen haben einen Schnupfen.
Die Eisenbahnen fallen von den Brücken.

einfach genial

ist diese treffende Schilderung Kärntens. Sie sagt einfach alles über das Land und seine Bewohner aus. Danke!

dem bürger fliegt vom spitzen kopf der hut...

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.