Ferien-Messe 2013

10. Dezember 2012, 15:33

Vom 10. bis 13. Jänner gibt es bei der Ferien-Messe 2013 wieder Informationen und Neuigkeiten rund ums Reisen aus erster Hand

Bald ist es wieder soweit: Die Urlaubszeit naht. Und während wir im grauen und kalten Österreich zitternd auf den nächsten Sommer warten startet in der Messe Wien vom 10. bis 13. Jänner 2013 die Ferien-Messe Wien.

Bereits zum 38igsten Mal wird die Messe in Wien veranstaltet. Mehr als 800 Aussteller aus über 70 Ländern präsentieren ihr Angebot und machen damit Lust aufs Reisen. In der Halle B präsentiert Österreich ein mehr als reichhaltiges Angebot für den Urlaub zu Hause, in Halle A können Reiseinteressierte internationale Destinationen begutachten.

Zum Beginn der Buchungszeit bietet die Ferien-Messe somit alle Informationen für den perfekten Urlaub, egal ob Pauschalreise, Aktivurlaub, Städtetripp oder Kulturreise. Daneben gibt es wie jedes Jahr ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Gewinnspielen, Musik und Präsentationen rund um das Thema Reisen.

Das Partnerland der diesjährigen Messe ist - wie auch schon im Jahr 2007 - Rumänien. Das Land ist von Österreich aus gut zu erreichen und bietet ein abwechslungsreiches Angebot für Besucher. Sowohl Kulturinteressierte - Sibiu war 2007 Europäische Kulturhauptstadt - als auch Naturliebhaber und Sportbegeisterte finden in dem Land in den Karpaten zahlreiche Möglichkeiten zur Urlaubsgestaltung.

Die Partnerregion Alpe-Adria-Trail präsentieren sich gleich drei Regionen, nämlich Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien, auf der Ferien-Messe. Der Alpe-Adria-Trail ist ein Weitwanderweg, der auf 40 Etappen die drei Regionen miteinander verbindet, wobei jede Etappe um die 20 Kilometer lang ist.

Zeitgleich mit der Ferien-Messe findet auch die "Cook & Look", Österreichs größte Koch- und Genussmesse statt. Die Karten der Ferien-Messe sind auch für den Besuch der Vienna Autoshow 2013 sowie für die "Cook & Look" gültig. (red, derStandard.at, 11.12.2012)

Die Messe Wien ist mit der U-Bahnlinie U2 zu erreichen. Die "Ferien-Messe Wien" ist jeweils ab 10 Uhr, die "Vienna Autoshow" Donnerstag, 10. Jänner, von 9 bis 19 Uhr sowie von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Jänner jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Beide können mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden. Das ermäßigte Online-Ticket kostet € 10,-
Informationen und Tickets: Ferien-Messe

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.