"Trailer"-Mann Frank Hoffmann ab nächstem Jahr bei Servus TV

  • Frank Hoffmann dockt bei Servus TV an und präsentiert dort die "Lichtspiele".
    foto: apa/georg hochmuth

    Frank Hoffmann dockt bei Servus TV an und präsentiert dort die "Lichtspiele".

Als Filmexperte im Kinomagazin "Lichtspiele"

Wien (APA) - Und wieder einmal holt der Privatsender Servus TV ein ehemaliges ORF-Gesicht an Bord: Frank Hoffmann, dem Fernsehpublikum bekannt mit seiner Kinovorschau "Trailer", die er von 1975 bis 1994 für den ORF gestaltete und moderierte, wird ab Jänner als Filmexperte im Kinoformat "Lichtspiele" zu sehen sein.

Servus TV bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der "Kronen Zeitung". Moderiert werde die Sendung weiter von Miriam Hie, der 74-jährige Hoffmann wird als Experte mit seinem fundierten Wissen die neuen Produktionen beleuchten, teilte der Sender mit. (APA, 6.12.2012)

Share if you care
20 Postings

Die Hie ist nicht schlecht, ihr einen Fachmann zur Seite zu stellen ist aber gut.

er soll moderieren!

Seine angenehme Art und seine Stimme sind unübertoffen!

schade, dass er nicht moderiert. da muss ich wohl bei grace randolph bleiben, sie macht die einzige trailershow die ich ertrage.

Die Mumie #6 bespricht er jedenfalls sicher äußerst kompetent.

Mein Favorit von Frank Hoffmann:

Seit Jahren heize ich mit Öl. Und ich BLEIBE dabei!

seit jahren rasiere ich mich mit bic einwegrasierern. haben sie schon nachgerechnet, was sie da sparen?

Frank Hoffmann is back!

Schade, dass er nicht selbst moderiert.

warum moderiert egtl nicht Frank Hoffmann selber? ich find, er hat das ganz gut gemacht... Außerdem sollt diese Sendung das gleiche Intro wie einst Trailer haben :-)

ja genau und so schön wärs würden sie Film und Fernsehn auch ganz genauso machen wie 1982. Genauso.

wäre in vielen fällen tatsächlich besser!

Kinomagazin "Lichtspiele"

großartiger Name. Wieder einmal mehr beweist Servus-TV, dass Servus-TV der beste Sender der Welt ist und auch originelle Titel für seine Sendungen findet! Mit dem jugendlichen Moderator wird man auch das richtige Zielpublikum ansprechen.

Nach dem Umstellungsprozess noch rasch die unreflektierten Reflexe der User testen... so... funktioniert noch alles... sehr gut!

das Magazin gabs unter diesem Namen schon auf ServusTV - siehe youtube.com. Auch Frank Hoffmanns Trailer gabs Ende der 90er Jahre auf Wien1 zu sehen - wurde damals leider eingestellt, weil die Quoten nicht gepasst haben. Klar wir in den 70er geborenen kennen ihn noch - die Jugend fängt mit ihm natürlich nix an (wenn ein 60+ Filme vorstellt). Hoffentlich werden nicht die 0815 Kinofilme vorgestellt sondern Gustostückerl aus Programmkinos - die Trailer der regulären Filme sieht man eh an jeder Ecke im Internet.

Sehr gut!

Sehr gut!

Danke das sie mich erinnert haben wie schnell doch die Zeit vergeht :(

ich liebte "trailer"!!! war eines der besten formate ever :-)
Frank Hoffmann -> sehr sympathisch!

das format wurde auf wien1 ende der 90er wiederbelebt - war damals eigentlich wie zu unserer zeit in den 80ern im orf.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.