Veilchen verpflichten Stürmertalent

6. Dezember 2012, 11:54

Valentin Grubeck unterschreibt einen Vertrag bis 2015

Wien - Der FK Austria Wien gab am Donnerstag die Verpflichtung des österreichischen U18-Nationalspielers Valentin Grubeck bekannt. Der 17-jährige Stürmer der Fußballakademie Linz (Stammklub: SK Schärding) unterschrieb einen Vertrag bis 2015 (Option bis 2016) und wird mit Jänner 2013 zum Klub stoßen. Grubeck wird vorerst bei den Amateuren zum Einsatz kommen.

Sportvorstand Thomas Parits: "Wir haben den Werdegang von Valentin schon länger verfolgt. Er ist ein Spieler, bei dem das Gesamtpaket stimmt und der sich bei uns sicher noch weiterentwickeln kann. Er hat sich schon früh für die Austria entschieden und wir sind froh, dass es jetzt mit einem Transfer geklappt hat. Die Verpflichtung unterstreicht freilich auch unseren Weg, auf junge österreichische Talente zu setzen."

Der 1,84 Meter große Torjäger zeigt sich in erster Reaktion höchst erfreut: "Die Austria ist ein absoluter Top-Klub und hat mir in den letzten Jahren immer imponiert, weil sie den schönsten Fußball in Österreich spielt." (red; 6.12.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 82
1 2 3

Der 1,84 Meter große Torjäger zeigt sich in erster Reaktion höchst erfreut: "Die Austria ist ein absoluter Top-Klub und hat mir in den letzten Jahren immer imponiert, weil sie den schönsten Fußball in Österreich spielt."

Schöner und besser kann man die Wiener Austria nicht beschreiben.

was für eltern muss mann haben

um so verdorben zu sein
Einen vertrag zu unterschreiben bei diesem s.......

Also, warum das Forum blabla von manchen mit Stornach und Barca vergleichen/basching versteh ich ned.

Aber ich finde es gut, ein junges Talent, länger beobachtet, und wahrscheinlich relativ günstig in Anschaffung und Unterhaltung.

Bin gespannt was er bringt, und was die Hüteldorfer sich einfallen lassen zum Thema Neuverpflichtungen....

Gut, dass er ein Talent ist!
Wär irgendwie blöd wenn er keins wär...

Nun, ....

...mit diesem Coup wird baldigst niemand mehr in Europa an Barcelona denken und der von Stronach "die Wirtschoft muasst vasteih" Frank eingeschlagene Weg ganz nach oben konsequent zu Ende geführt.

>60 Postings für ein Nachwuchstalent,

das 95% vorher noch gar nicht kannten. Austrian Soccer at its best.

Der junge Mann ist 17, das Welttalent ist er wohl nicht, dazu wird die FAL Linz wie die anderen gescoutet. Die Austria wir ihre Gründe haben, den jungen Mann zu verpflichten, aber ist das wirklich einen Artikel bzw. die Vielzahl an Kommentaren wert ?!

in der onlineausgabe schon!
kann sich ja jeder aussuchen was ihn interessiert.

in der printausgabe schaut's da schon anders aus.

würde rbs

so einen jungen spieler holen, würden sich hier wieder 300 empörte aufregen!
bei den violas ist das ganz toll!!!
in einem jahr ist es dann eigenbau

Das ist jetzt schon der 2. Post in kurzer Zeit

wo du einen RBS-Bezug herstellst !!
Verschwörlverschwörlverschwörl

verfolger?
oder auf wienerisch: a bisserl paranoid bist scho, oder?

Hat die Austria aus Wien nicht eigenes im Nachwuchs?
tz ;)

Mach dir keine Sorgen

15 stehen im Kader ....und der Nachwuchs ohne dem Neuzugang auf Platz 1 in der Reg/Ost...trotz jüngstem Kader !

Jugendnationalspieler

Nur her damit.
In diesem Zusammenhang wäre ich übrigens auch für eine Verpflichtung Gartners von Mattersburg. Ein sehr starker 17 oder 18 jähriger Mittelfeldspieler, zumindest technisch und spielerisch, deshalb kommt er dort auch nicht so oft zum Zug, wie es ihm zustehen würde.

Ist einmal prinzipiell zu begrüßen,

einen U18-Nationalspieler zu verpflichten.

Und Peter Stöger und sein Team (auch bei den Amas, die ja mit dem jüngsten Team auch Herbstmeister ohne Punkteverlust in der Regionalliga Ost sind) haben unbestritten die Kompetenz, junge Spieler weiter zu entwickeln.

Könnt also in den nächsten Jahren was rausschauen, ich hoffe es zumindest!

sorry
überschnell gepostet, eigentlich sollt´s heißen ohne niederlage und auch da habe ich mich geirrt, weil sie haben auch eine niederlage am konto. was aber stimmt: herbstmeister in der regionalliga ost.

warum hat die Austria keine Fans?

na, weil Aktiengesellschaften keine Fans haben.

XD

Lila Leiberl lila Stutzn,damit konnst da dein ..... ausputzen. :-)

Rotznasn...

...du Rotzbua!

und warum ist rapid keine aktiengesellschaft?

weil die aktien nix wert sind, das sagt uns die vergangenheit.

;-)

Noch nicht alt genug um sich an die Rapid-Aktie erinnern zu können?

Doch natürlich.

nur was hat das eine mit dem anderen zu tun.

überhaupt bin ich nicht wirklich ein rapid-fan. über witze reissen macht sogar noch mehr spass.

PS: Wieviel accounts hast du denn? ich zähle scho 11 rote stricherln bei meinem Post und die austria hat doch nur 3 fans äh aktionäre.

Dieser Poster

verlangt danach ignoriert zu werden.
Bitte erfüllen wir ihm den Wunsch: Kein Antworten und kein Bewerten, auch nicht auf dieses Posting hin.
Danke

wassis anderer Nick und sein verzweifelter Kampf gegen die Trolle dieser Welt... ;)

taet mich schon interessieren, was in dem "Gesamtpaket" noch drin ist, ausser dem 17jaehrigen Burschen.

Posting 1 bis 25 von 82
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.