USA und Verbündete drohen Nordkorea mit Gang vor UNO-Sicherheitsrat

6. Dezember 2012, 11:42
9 Postings

UNO-Sicherheitsrat soll Handeln, falls Nordkorea wie angekündigt Raketen abschießt

Pjöngjang/Seoul/Washington - Die USA und ihre ostasiatischen Verbündeten Südkorea und Japan wollen den Weltsicherheitsrat einschalten, sollte Nordkorea auf seinen umstrittenen Raketenstart nicht verzichten. "Alle drei Länder bekräftigten, dass wir den UNO-Sicherheitsrat zum Handeln aufrufen, sollte Nordkorea tatsächlich den Start durchführen", sagte der stellvertretende Sprecher des US-Außenministeriums, Mark Toner, am Mittwoch (Ortszeit) in Washington.

Nordkorea will nach eigenen Angaben zwischen dem kommenden Montag und dem 22. Dezember eine Satelliten-Trägerrakete vom Typ Unha-3 starten. Die USA, Südkorea und Japan gehen jedoch davon aus, dass erneut die Technologie für eine Atomrakete getestet werden soll. Trotz eines missglückten Raketentests durch Nordkorea im April hatten der Weltsicherheitsrat bestehende Sanktionen gegen das kommunistische Land verschärft. (APA, 6.12.2012)

Share if you care.