Brainds für GoodMills Group

6. Dezember 2012, 11:44

Europas größter Mühlenbetreiber findet seine Gruppen-Identität

Brainds berät die GoodMills Group und entwickelte gemeinsam mit Marketing und Vorstand die neue Brand Identity für das Unternehmen. Die Brandingagentur kümmerte sich um  Naming, Logo, Corporate Design und Markenarchitektur sowie die Implementierung in den einzelnen Märkten.

"Mit zunehmendem Wachstum und Internationalisierung wurde es wichtig, als Gruppe zu agieren und eine neue gemeinsame Identität zu entwickeln", heißt es in einer Aussendung. Entstanden ist die GoodMills Group, "ein Name, der sowohl Ausdruck für das Markenversprechen von hoher Qualität als auch für die angestrebte Nachhaltigkeitsvision der Gruppe ist", sagt Oliver Heiss, Managing Director von Brainds. Zuvor hieß das Unternehmen LLI Euromills. (red, derStandard.at, 6.12.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.