Wii U-Blockbuster "Pikmin 3" verspätet sich

Zsolt Wilhelm
6. Dezember 2012, 11:18
  • "Pikmin 3"
    foto: nintendo

    "Pikmin 3"

Karten-App Panorama View erscheint im Frühjahr

Nintendo hat im Rahmen einer Videokonferenz am Mittwoch einige Neuigkeiten zu seinen Videospielkonsolen bekanntgegeben. Unter anderem wurde das einst als Starttitel geplante Vorzeigewerk "Pikmin 3" auf das zweit Quartal verschoben. "Scribblenauts Unlimited" wurde ebenfalls nach hinten verlegt und wird am 8. Februar in Europa erscheinen.

App

Das Musikspiel "Sing Party" kommt am 18. Jänner in den Handel. Eine Anwendung namens Panorama View, die einen 360-Grad-Aufnahmen von der Umgebung ansehen lässt, folgt im Frühling. Passende Panorama-Videos dürften im eShop angeboten werden.

3DS

Für den Handheld 3DS wird der März ein geselliger Monat. Unter anderem erscheinen "Dr Kawashima's Devilish Brain Training: Can You Stay Focused?", "Luigi's Mansion: Dark Moon" und "Castlevania: Lords Of Shadow - Mirror Of Fate". "Monster Hunter 3 Ultimate" wir ab März sowohl für 3DS als auch Wii U verfügbar sein.

Share if you care
3 Postings

Spannend wird auch die Google Maps App, mit der man sich ähnlich wie in Panorama View in Streetview umsehn kann.

freu mich schon darauf. noch besser wäre die ankündigung von overlord 3! ich vermisse schlachten von robbenbaby.

Nachdem Nintendo Land wunderbare Erinnerungen an Pikmin 1 geweckt hat, freu ich mich richtig auf Teil 3 :)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.