"Bi, ba, bum, ohne Bildung bleib ich dumm"

Ansichtssache

Studierende demonstrierten in Wien, Salzburg und Innsbruck gegen Studiengebühren und Zugangsbeschränkungen

Bild 1 von 11»
foto: derstandard.at/pumberger

Bei teils heftigem Regen sind am Mittwoch in Wien mehrere hundert Studierenden gegen Studiengebühren und Zugangsbeschränkungen in der Innenstadt auf die Straße gegangen. Die Polizei sprach von 350, die Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH) von 800 bis 1.000 Teilnehmern. Die Studierenden versammelten sich zunächst vor der Uni Wien und der TU Wien, um dann in Richtung Heldenplatz zu ziehen, wo die Abschlusskundgebung stattfand. Die Demonstration wurden von der Österreichischen HochschülerInnenschaft organisiert.

weiter ›
Share if you care.