Neuer Thinktank für Medieninnovation

5. Dezember 2012, 15:23
posten

Der Start-Up-Accelerator "Matter" sucht Jungunternehmer zur Mitgestaltung der Medienzukunft

In San Francisco wurde am Montag der Start-Up-Accelerator "Matter" vorgestellt, der sich die Zukunft des Publizierens und der Medien zum Thema erwählt hat. Der Entrepreneur und Journalist Corey Ford will dort Unternehmen fördern, welche die Art des Denkens und Lernens verändern, um die Entwicklung einer informierten Gesellschaft zu unterstützen. 

Fünf Start-Ups werden in Silicon-Valley-Manier für vier Monate mit jeweils 50.000 Dollar unterstützt, ermöglicht wird die Finanzspritze durch einen 3,75 Millionen Dollar Fonds von KQED, der Knight Foundation und der Public Radio Exchange (PRX). Bewerbungen sind bis zum 6. Jänner 2013 unter matter.vc/#apply möglich. (red, derStandard.at, 5.12.2012)

Share if you care.