"Verrutschtes" Insert: Merkels "rechte Rocker" in der "ZiB2"

4. Dezember 2012, 23:49
3 Postings

Da erzählt Viel-Twitterer Armin Wolf im ORF-"Report" zuvor noch, dass er während der "ZiB2" auch banales Feedback bekommt wie "Die Krawatte sitzt schief", was man korrigieren könne, dann "verrutscht" in der Sendung Dienstagabend ausgerechnet ein Insert. "Rechte Rocker" läuft nicht als Headline zum Beitrag über einen Neonazi-Film, sondern wird beim Beitrag über den CDU-Parteitag und Angela Merkels Wiederwahl als Parteichefin eingeblendet. Was von den Twitterati nicht unentdeckt bleibt:

Ein unbeabsichtigter Impuls für die Community und gewiss keine "Rache" für Finanzministerin Maria Fekter, die von Auto-"Bild" versehentlich als "Bürogehilfin" bezeichnet wurde. (sb, derStandard.at, 4.12.2012)

Share if you care.