TV-Programm für Mittwoch, 5. Dezember

4. Dezember 2012, 18:23
1 Posting

Gainsbourg - Der Mann, der die Frauen liebte, Aktuelle Stunde, Heute konkret, Terra Mater: Der Tulpen-Crash, Camp Armadillo, Fokus Brasilien, UniCut: Das Geschäft mit dem Weltuntergang, Das Einser Team, Am Punkt: Rekordarbeitslosigkeit in Österreich, Weltjournal: Computerspiele, Mein Leben, Club 2: Leistungsdruck, Anne Will

9.05 LIVE
Aktuelle Stunde
zum Thema Neutralität und Wehrpflicht statt Söldnerheer und Nato. Fritz Jungmayr kommentiert. Bis 11.50, ORF 2

18.30 MAGAZIN
Heute konkret
Claudia Reiterer fragt, wie gut das neue Tierversuchsgesetz ist. Bis 18.51, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Der Tulpen-Crash
Im 17. Jahrhundert wollte der Handel vor allem sich selbst Gutes tun: Tulpen aus Amsterdam waren Objekte knallharter Spekulation. Bis 21.15, Servus TV

20.15 DOKUMENTARFILM
Camp Armadillo (DK 2010, Janus Metz) Der dänische Einsatz in Afghanistan fordert seine Opfer: Eine Gruppe von Jungsoldaten zieht aufrecht und abenteuerlustig in den Krieg. Nach sieben langen Monaten kehren sie zurück: völlig frustriert und desillusioniert. Genau dokumentiert und beobachtet. Bis 21.55, Arte

20.15 SCHWERPUNKT
Fokus Brasilien
Der Abend beginnt mit einer Doku über die letzten Tage des brasilianischen Formel-1-Piloten Ayrton Senna, der am 1. Mai 1994 in San Marino tödlich verunglückte. Um 21 Uhr folgt Brasiliens Ölprinzen über die boomende Wirtschaft. Die Kindergangster von Rio zeigt um 21.30 Uhr die raue Wirklichkeit von Zehnjährigen. Bis 22.00, 3sat

21.00 MAGAZIN
UniCut: Das Geschäft mit dem Weltuntergang
Kristina Schranz stimmt zum Abgesang an, Maria Pflug-Hofmayr vom Österreichischen Weltraumforum, Zukunftsforscher Andreas Reiter und Science-Fiction-Kritiker Franz Rottensteiner geben Expertisen ab. Bis 21.30, Okto

21.05 DOKUSOAP
Das Einser Team
Armin Assinger arbeitet mit seinem Hilfstrupp einen Schuldenberg ab. Das Schicksal einer Alleinerzieherin drängt zu schneller Hilfe. Bis 21.50, ORF 1

22.55 DISKUSSION
Am Punkt: Rekordarbeitslosigkeit in Österreich
Wer künftig den Gürtel enger schnallen müsse, fragt Meinrad Knapp den Finanzsprecher der SPÖ Kai Jan, Wirtschaftsexperte Gottfried Haber, Helwig Aubauer von der Industriellenvereniigung sowie den Obmann des Vereins Zum alten Eisen, Karl Frank. Karin Strobl von den Regionalmedien Österreich analysiert. Bis 0.00, ATV

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Computerspiele
Nicht nur eine Faszination, sondern auch ein Riesengeschäft: Die jüngste Version des Ego-Shooter-Spiels Call of Duty brachte Mitte November binnen 24 Stunden mehr als 380 Mio. Euro Umsatz. Bis 23.00, ORF 2

22.45 JE T'AIME
Gainsbourg - Der Mann, der die Frauen liebte
(Vie héroïque, F 2010, Joann Sfar) Erfreulich unkonventionelles, weil die Fantasie des Regisseurs und Comiczeichners Sfar nutzendes Biopic über das Leben des französischen Popstars, der nicht nur auf Je t'aime der Liebe huldigte. Bis 0.35, RBB

22.50 REPORTAGE
Mein Leben
Mari Lang begleitet Monika Donner beim Bogenschießen und ins Schuhgeschäft. Das Besondere: Frau Donner ist 1,91 Meter groß und kam als Anton Justl zur Welt. Bis 23.20, ORF 1

23.00 MAGAZIN
Club 2: Leistungsdruck - Lebenselixier oder Krankmacher?
Rudolf Nagillers Gäste: Rotraud Perner (Psychotherapeutin, Autorin Der erschöpfte Mensch), Hubert Neuper (Ex-Skispringer, Mentaltrainer), Ana-Marija Markunovic (Vorsitzende Uni Management Club), Florian Opitz (Filmemacher Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit). Bis 0.20, ORF 2

23.15 TALK
Anne Will: Betteln, schnorren, Spenden sammeln - wird unser Mitleid ausgenutzt?
Gäste: Vera Lengsfeld (Autorin), Christoph Butterwegge (Armutsforscher), Monika Hohlmeier (CSU), Annemarie Dose (Hamburger Tafel), Helmut Richard Brox (Obdachloser), Burkhard Wilke (Zentralinstitut für soziale Fragen). Bis 0.30, ARD (Doris Priesching, DER STANDARD, 5.12.2012)

Share if you care.