Neuer "Hobbit"-Teaser bringt Vorgeschmack auf "Smaug"

Verfilmung des Tolkien-Klassikers läuft am 14. Dezember in den Kinos an

Knapp eine Woche vor der Kinopremiere von Peter Jacksons " The Hobbit: An Unexpected Journey" wurde ein neuer Teaser veröffentlicht, der eine kleine Überraschung zu bieten hat. In einer Einstellung ist kurz Drache "Smaug" zu sehen.

Nur Vorgeschmack

Eine große Rolle wird Smaug im Film, der am 14. Dezember anläuft, allerdings noch nicht spielen. Obwohl von Autor J.R.R. Tolkien nur in einem Teil geschrieben, hat Peter Jackson die Handlung auf drei Teile ausgedehnt. Smaug, der am Ende der Geschichte vorkommt, hat seinen großen Auftritt erst in der Fortsetzung.

Um den computeranimierten Drachen auf die Leinwand zu bringen, hat sich Jackson wie schon für die Figur von "Gollum" für sogenanntes Performance-Capturing entschieden. "Gespielt" wird Smaug von Benedict Cumberbatch ("Sherlock"). (red, derStandard.at, 4.12.2012)

  • Am 14. Dezember macht sich der Hobbit auf den Weg in die Kinos.
    foto: apa

    Am 14. Dezember macht sich der Hobbit auf den Weg in die Kinos.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.